Monthly Archives: October 2013

Der Mindestlohn ist die Axt am Reformmodell Deutschland

Die neue Bundesregierung wird, daran kann kaum Zweifel bestehen, die Mindestlohnregelungen in Deutschland erheblich ausweiten. Das ergibt sich schon aus den Wahlprogrammen der Parteien. So hat die Union im Wahlkampf der Ungleichheitsdebatte der Opposition mit einer solchen Forderung den Boden … Continue reading

Posted in Meinungen | Tagged , , , , , , , , , , , , | Comments Off on Der Mindestlohn ist die Axt am Reformmodell Deutschland

Totgesagte leben länger: Das Normalarbeitsverhältnis

Es gehört längst zu den gängigen Thesen der arbeitsmarktpolitischen Diskussion, dass die Zahl der so genannten atypischen Arbeitsverhältnisse wachse und die unbefristete Vollzeitarbeit zum Auslaufmodell werde. Beide Thesen sind jedoch zumindest für Deutschland in dieser allgemeinen Form nicht haltbar. Die … Continue reading

Posted in Meinungen | Tagged , , , , , , , , | Comments Off on Totgesagte leben länger: Das Normalarbeitsverhältnis

Warum Bonuszahlungen nicht immer leistungsfördernd wirken

Leistungsprämien sind für Unternehmen längst ein gängiges Instrument, um den Beschäftigten Anreize zu bieten, ihre Kollegen oder Konkurrenten zu übertreffen. Viele Unternehmen küren zum Beispiel den „Mitarbeiter des Monats“ oder schreiben Beförderungs-Wettbewerbe aus, weil sie sich davon mehr Leistung und … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , , | Comments Off on Warum Bonuszahlungen nicht immer leistungsfördernd wirken

Das Kind nicht mit dem Bade ausschütten: Zurückhaltung bei der Re-Regulierung des Arbeitsmarktes ist geboten

In jüngerer Zeit ist die Verbreitung so genannter atypischer oder „prekärer“ Beschäftigungsformen zunehmend in die Kritik geraten. Deshalb wird eine Re-Regulierung des Arbeitsmarktes verlangt, die auf ein Eindämmen von atypischer Beschäftigung und gering entlohnter Arbeit hinausläuft. Die Regulierung des Arbeitsmarktes … Continue reading

Posted in Meinungen | Tagged , , , , , , , , , , , , | Comments Off on Das Kind nicht mit dem Bade ausschütten: Zurückhaltung bei der Re-Regulierung des Arbeitsmarktes ist geboten

Alarmierender Rückgang bei Existenzgründungen

Was hat man nicht alles getan vor 10 Jahren, um in Deutschland die Selbständigkeit als attraktive Alternative neben einer abhängigen Beschäftigung zu forcieren. Das Überbrückungsgeld – Vorgängerinstrument des Gründungszuschusses – wurde ausgeweitet und der Zugang zu diesem Programm erleichtert. Die … Continue reading

Posted in Meinungen | Tagged , , , , , | Comments Off on Alarmierender Rückgang bei Existenzgründungen

Wie weiter am deutschen Arbeitsmarkt?

Der deutsche Arbeitsmarkt befindet sich insgesamt in einer guten Verfassung. Dank der Arbeitsmarktreformen in der Vergangenheit, die vor allem zu einem Wachstum flexibler Erwerbsformen beigetragen haben, und der gewachsenen Flexibilität in der Tarifpolitik und auf betrieblicher Ebene ist er sowohl … Continue reading

Posted in Meinungen | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | Comments Off on Wie weiter am deutschen Arbeitsmarkt?