Internationaler Roma-Tag: Forschung zu Integration und Diskriminierung in Europa

Flagge der Roma

Flagge der Roma

Der heutige 8. April ist der Internationale Tag der Roma. Als größte ethnische Minderheit Europas sind Sinti und Roma im Alltag erheblicher Diskriminierung ausgesetzt – von der Ausbildung über den Arbeitsmarkt bis hin zur Gesundheitsversorgung. IZA-Fellow Martin Kahanec ist einer der führenden Experten auf diesem Gebiet und Mitherausgeber von “Ethnic Diversity in European Labor Markets: Challenges and Solutions” (gemeinsam mit Klaus F. Zimmermann).

Lesen Sie sein Interview zu den Herausforderungen für die europäische Politik (auch als Video) und eine Zusammenfassung des internationalen Forschungsstands in seinem aktuellen Beitrag für IZA World of Labor.

Weitere Studien zur Integration und Diskriminierung von Sinti und Roma finden Sie als IZA-Diskussionspapiere (in englischer Sprache):

Lesen Sie auch:

Bildquelle: AdiJapan [Public domain], via Wikimedia Commons
This entry was posted in IZA News and tagged , , , . Bookmark the permalink.