Author Archives: IZA Press

Verhaltensauffälligkeiten in der Schule können sich im Berufsleben auszahlen

Nicht-kognitive Fähigkeiten wie Kommunikationsverhalten und Kooperationsbereitschaft spielen in der Arbeitswelt eine immer größere Rolle. Daher werden bereits im Bildungssystem die sogenannten „soft skills“ gefördert. Verhaltensauffälligkeiten gelten hingegen als hinderlich für den schulischen Erfolg und somit auch die späteren Arbeitsmarktchancen. Doch … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , | Leave a comment

Kürzung von Forschungsgeldern: Wer sind die Leidtragenden?

Von Bruce A. Weinberg (Ohio State University und IZA) Die staatliche Förderung wissenschaftlicher Forschung dient der Generierung von Wissen und Ideen, die den technologischen und medizinischen Fortschritt vorantreiben und zugleich die Wirtschaft stärken. Einer der Vordenker auf diesem Gebiet war … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Computer für Kinder – Fluch oder Segen?

Computer erobern nicht nur die Klassenräume, sondern zusehends auch die Kinderzimmer. Diese Entwicklung wird in Öffentlichkeit und Wissenschaft kontrovers diskutiert. Denn einerseits können Computer beim Lernen unterstützen und wichtige technische Fertigkeiten vermitteln. Andererseits besteht die Gefahr, dass Kinder zu viel … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , , , , , , | Comments Off on Computer für Kinder – Fluch oder Segen?

Der US-Arbeitsmarkt brummt – aber die Ungleichheit nimmt zu

In den USA hat sich der Arbeitsmarkt fast vollständig von der Krise erholt: Die Arbeitslosigkeit ist unter 5% gesunken, und die Reallöhne sind zuletzt wieder deutlich gestiegen. Zugleich ist allerdings die Erwerbsbeteiligung zurückgegangen, während die Einkommensungleichheit nach wie vor drastisch … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , , | Comments Off on Der US-Arbeitsmarkt brummt – aber die Ungleichheit nimmt zu

Mit Hurra zurück zu den Fehlern der Vergangenheit

Für die Debatte “Agenda 2010 – Braucht es eine Reform?” auf XING Klartext hat IZA-Chef Hilmar Schneider die Vorschläge zum Arbeitslosengeld Q kommentiert: Schulz’ Vorschläge animieren zur Frühverrentung auf Kosten der Allgemeinheit Einer staatlichen Weiterbildungsgarantie droht Missbrauch durch Arbeitgeber Sinnlose … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , , | Comments Off on Mit Hurra zurück zu den Fehlern der Vergangenheit

Machbarkeitsstudie zur Evaluation der arbeitsmarktpolitischen Integrationsmaßnahmen für Flüchtlinge

Flüchtlinge sind auf dem Weg in den deutschen Arbeitsmarkt häufig auf aktive arbeitsmarktpolitische Unterstützung angewiesen. Bislang fehlen noch aussagekräftige Untersuchungen, welche der dabei eingesetzten Instrumente im Hinblick auf soziale Teilhabe und Integration im Zusammenhang von Fluchtmigration am besten wirksam sind. … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , | Comments Off on Machbarkeitsstudie zur Evaluation der arbeitsmarktpolitischen Integrationsmaßnahmen für Flüchtlinge

Zuwanderung von Hochqualifizierten steigert den globalen Wohlstand

Ob Einwanderungsgesetz oder Flüchtlingsintegration – im Mittelpunkt der Diskussion steht oft das Qualifikationsniveau und damit die Arbeitsmarkteignung der Migranten. Doch während sich die Aufnahmeländer darum bemühen, möglichst viele Hochqualifizierte anzulocken, beklagen die Herkunftsländer mögliche negative Folgen einer Abwanderung von Fachkräften, … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , , | Comments Off on Zuwanderung von Hochqualifizierten steigert den globalen Wohlstand

IZA/XING-Studie: Verbreiteter Optimismus in der Rentenfrage

Trotz der häufiger gezeichneten Horrorszenarien von wachsender Altersarmut und kollabierendem Rentensystem sieht eine große Mehrheit der deutschen Bevölkerung ihre künftige Rentensituation recht entspannt. Allerdings erwartet rund ein Viertel der Personen mittleren Alters, ihren Lebensstandard im Alter stark einschränken zu müssen. … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , | Comments Off on IZA/XING-Studie: Verbreiteter Optimismus in der Rentenfrage

Verantwortung, Flexibilität und neue Freiräume im Job werden geschätzt – aber nicht von allen

Passt das Job-Profil nicht zum Naturell eines Arbeitnehmers, leidet die Arbeitszufriedenheit. Der Unterschied in der Zufriedenheit gegenüber einem Job, bei dem Verantwortung, Autonomie, Arbeitszeit- und Homeoffice-Regelungen den individuellen Präferenzen entsprechen, ist etwa vergleichbar mit dem Unterschied in der Lebenszufriedenheit zwischen … Continue reading

Posted in Forschung, IZA News | Tagged , , , , , , , , | Comments Off on Verantwortung, Flexibilität und neue Freiräume im Job werden geschätzt – aber nicht von allen

Lohnlücke zwischen Männern und Frauen: Diskriminierung oder strukturelle Unterschiede?

Anlässlich des heutigen Equal Pay Day, der symbolisch den Tag markiert, bis zu dem Frauen statistisch gesehen “umsonst” arbeiten, während Männer seit dem 1. Januar für ihre Arbeit bezahlt werden, wird vermehrt über das Ausmaß der Entgeltlücke und mögliche Maßnahmen … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , , , | Comments Off on Lohnlücke zwischen Männern und Frauen: Diskriminierung oder strukturelle Unterschiede?