IZA in den Medien 2013

________________________________________________________________

Rubriken:

________________________________________________________________

ArbeitsmarktreformenAgentur für Arbeit

dts Nachrichtenagentur, 02.12.2013: Schwarz-Rot gefährdet wirtschaftspolitisches Ansehen Deutschlands
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Handelsblatt online, 02.12.2013: Koalitionsvertrag ohne Wert: Eine ziemlich große (Ent-)Täuschung
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

B.Z. Berlin, 22.11.2013: Deutschland braucht eine Agenda 2024
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Der Tagesspiegel, 15.11.2013: Schwarz-Rot gefährdet hunderttausende Jobs
(Gastbeitrag von Klaus F. Zimmermann)

FOCUS online, 31.10.2013: Arbeitsmarktexperte Klaus F. Zimmermann: Mindestlohn ist die Axt am Reformmodell Deutschland
(Mit Bezug auf Gastbeitrag von Klaus F. Zimmermann)

Der Hauptstadtbrief, 31.10.2013: Der Mindestlohn ist die Axt am Refomrmodell Deutschland
(Gastbeitrag von Klaus F. Zimmermann)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.10.2013: Wie viel Mindestlohn verträgt Deutschland
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Der Spiegel, 28.10.2013: Experte warnt vor Mindestlohn
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

wallstreet online, 27.10.2013: Arbeitsmarktexperte befürchtet Jobverlust bei flächendeckendem Mindestlohn
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

heute.de, 23.10.2013: Streitpunkt Mindestlohn – Arbeitsplätze in Gefahr?
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Handelsblatt online, 26.09.2013: “Vollbeschäftigung muss Merkels erstes Ziel sein”
(Gastbeitrag von Klaus F. Zimmermann)

Handelsblatt online, 23.09.2013: Große Koalition 3.0
(Gastbeitrag von Alexander Kritikos)

General-Anzeiger Bonn, 03.09.2013: Wolfgang Clement: “Deutschland ist nur scheinbar gut aufgestellt”
(Bericht über den IZA Tower Talk)

Berliner Morgenpost, 02.09.2013: Berlin bleibt die Hauptstadt der Hartz-IV-Empfänger
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Die WELT online, 01.09.2013: Berlin und NRW versagen beim Abbau  von Hartz IV
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Wirtschaftswoche, 20.08.2013: Wie uns die Parteien mit Wohlfühlpolitik einlullen
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Wirtschaftswoche, 17.08.2013: “Zündeln am Erfolg des Arbeitsmarktes”
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Der Tagesspiegel, 03.08.2013: Außer Kontrolle
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Der Tagesspiegel, 13.07.2013: Veto gegen Leiharbeit
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Cicero, 14.06.2013: 10-Punkte-Programm für Deutschland 2020
(Gastbeitrag von Klaus F. Zimmermann)

Vorwärts, 13.06.2013: Experten loben SPD-Aktionsplan für Gleichstellung
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Wall Street Journal (Deutschland), 31.05.2013: “Minijobs täuschen über Schwäche am Arbeitsmarkt hinweg”
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Wall Street Journal (Europe), 29.05.2013: “‘Minijobs’ Lift Employment But Mask German Weakness”
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

n-tv, 16.05.2013: “Die Kandidatur eines Provokateurs: “Hartz-IV-Schnösel” will in den Bundestag”
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.05.2013: “Hunderttausende schwere Fälle von Langzeitarbeitslosigkeit”
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Wirtschaftswoche, 25.04.2013: “Streit um Höhe und Nutzen: Die Gefahren des Mindestlohns”
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Die WELT online, 23.04.2013: “Deutsche Arbeitslose sind die ärmsten in Europa”
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

The Wall Street Journal (Deutschland), 03.04.2013: “Die SPD sucht den Hartz-IV-Ausweg”
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Arte TV, 14.03.2013: 10 Jahre Agenda 2010: Zwiespältige Bilanz
(Interview mit Werner Eichhorst)

Der Tagesspiegel, 14.03.2013: Zehn Jahre Agenda 2010: Wie stellen sich Experten eine “Agenda 2020” vor?
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

tagesschau.de, 14.03.2013: Zehn Jahre “Agenda 2010”: Eine Reform mit Wirkungen und Nebenwirkungen
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Abendzeitung, 13.03.2013: Agenda 2010: Das ungeliebte Kind
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Deutschlandfunk, 11.03.2013: “Fremdeln mit der Agenda 2010” ist nicht logisch
(Interview mit Hilmar Schneider)

Die WELT kompakt, 11.03.2013: Agenda spaltet bis heute
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Die WELT online, 10.03.2013: Müssen hart an der Wettbewerbsfähigkeit arbeiten
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

tagesschau.de, 10.03.2013: Kommt jetzt die “Agenda 2020”?
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

manager magazin online, 10.03.2013: Top-Ökonomen beklagen Reformmüdigkeit
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Spiegel Online, 10.03.2013: Zehn Jahre Agenda 2010: Top-Ökonomen beklagen Reformstau in Deutschland
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Die WELT online, 10.03.2013: Reformstau: Deutschland braucht eine Agenda 2020
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Kölner Stadt-Anzeiger, 08.03.2013: Wo bleibt die Agenda 2020?
(Gastbeitrag von Klaus F. Zimmermann)

The Epoch Times Deutschland, 06.03.2013: IZA-Direktor sieht Politik vor gewaltigen Herausforderungen am Arbeitsmarkt
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Handelsblatt online, 06.03.2013: Der Agenda 2010 droht das Schwarze Loch
(Gastbeitrag von Klaus F. Zimmermann)

PHOENIX, 26.02.2013: PHOENIX Runde: Arbeit für einen Hungerlohn – Ausbeutung in Deutschland?
(TV-Debatte mit Werner Eichhorst)

Spiegel Online, 15.01.2013: Deutsche Wirtschaft 2013: Was die Politik jetzt für die Konjunktur tun kann
(Mit Bezug zu IZA Research Report No. 47: Geringfügige Beschäftigung: Situation und Gestaltungsoptionen)

________________________________________________________________

ZuwanderungBundesrepublik Deutschland

Deutschlandfunk, 30.12.2013: Laschet: Armutsmigration hat nichts mit EU-Freizügigkeit zu tun
(Mit Verweis auf Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Handelsblatt online, 29.12.2013: IZA-Chef wirft CSU “soziale Brandstiftung” vor
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Frankfurter Rundschau, 29.12.2013: Debatte um Armutsmigration: Kritik an CSU-Stimmungsmache
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

dpa, 29.12.2013: Streit um Armutsmigranten: SPD und Opposition attackieren CSU
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

AFP, 29.12.2013: Migrationsexperte: Deutscher Arbeitsmarkt profitiert von Zuwanderern
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Spiegel Online, 28.12.2013: CSU will Migranten aus Osteuropa abschrecken
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Spiegel Online, 27.12.2013: Arbeitsmarktforscher: Deutschland profitiert von Zuwanderung aus Osteuropa
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

ZDF heute, 27.12.2013: “Zuwanderung schadet Arbeitsmarkt nicht”
(Interview mit Werner Eichhorst)

n-tv, 27.12.2013: Arbeitnehmerfreizügigkeit für Bulgaren und Rumänen: Forscher sieht mehr Vor- als Nachteile
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

dpa, 27.12.2013: Forscher: Zuwanderung von Rumänen und Bulgaren gut für Deutschland
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Hamburger Abendblatt, 27.12.2013: Die Furcht vor Zuwanderern ins Sozialsystem wächst
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Hamburger Abendblatt, 27.12.2013: Rumänische Zuwanderer als Chance für Deutschland
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

DRadio Wissen, 11.12.2013: US-Einwanderer mit neuem Namen verdienen mehr
(Mit Bezug auf IZA DP No. 7725, The Economic Payoff of Name Americanization)

Wirtschaftswoche, 16.11.2013: Deutschland braucht Zuwanderer
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Wirtschaftswoche, 11.11.2013: Neues Deutschland
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Wirtschaftswoche, 14.10.2013: Armutszeugnisse
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

BILD, 13.10.2013: Die harten Fakten über Asyl und Zuwanderung in Deutschland
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Handelsblatt Online, 08.10.2013: Die falsche Angst vor Sozialtourismus
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

CIO, 21.08.2013: Blue Card nur Tropfen auf den heißen Stein
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

WELT online, 30.07.2013: Blue Card – Willkommenskultur sieht anders aus
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

P.T. Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft, 16.07.2013: Weitere Öffnung der EU-Arbeitsmärkte
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Handelsblatt online, 28.05.2013: “IZA-Direktor Zimmermann fordert Bundesintegrationsministerium”
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Handelsblatt online, 28.05.2013: “Deutschlands ungehobener Schatz”
(Gastbeitrag von Klaus F. Zimmermann)

Wall Street Journal (Deutschland), 08.05.2013: “Die Flucht der Südeuropäer ins deutsche Glück”
(Mit Stellungnahme von Benjamin Elsner und Costanza Biavaschi)

stern.de, 07.05.2013: “Vermeintlicher Zuwanderungsboom: Warum Deutschland nicht die neue USA ist”
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Wall Street Journal (Deutschland), 07.05.2013: “Deutschland zählt so viele Einwanderer wie lange nicht”
(Mit Stellungnahme von Costanza Biavaschi)

Linkiesta, 24.04.2013: “La Germania offre lavoro, ma i cv italiani non arrivano”
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Cicero, 12.03.2013: Was Europa von Deutschland lernen kann
(Gastbeitrag von Klaus F. Zimmermann)

Handelsblatt online, 07.03.2013: Ökonomen-Analyse: Die Mär von der Armutseinwanderung
(Mit Bezug zu Gastbeitrag von Klaus F. Zimmermann)

Handelsblatt online, 26.02.2013: Arbeitskräfte aus EU-Ausland: Politik soll “Wohlfahrtsmigration” verhindern
(Mit Bezug zu IZA DP No. 7130, 10 Years After: EU Enlargement, Closed Borders, and Migration to Germany, by Klaus F. Zimmermann and Benjamin Elsner)

Wirtschaftswoche, 25.02.2013: Enorme Hürden
(Gastbeitrag von Klaus F. Zimmermann)

The Economist, 30.01.2013: The weekly papers
(Mit Bezug zu IZA DP No. 7130, 10 Years After: EU Enlargement, Closed Borders, and Migration to Germany)

________________________________________________________________

EuropaEuropa

Berliner Morgenpost, 17.04.2013: “Berlin fürchtet sich vor der französischen Krankheit”
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Stiftung Neue Verantwortung, 02.2013: Europa wird zum Industriemuseum der Welt
(Interview mit Klaus F. Zimmermann)

________________________________________________________________

USAUSA

wallstreet online, 25.10.2013: Ökonom kritisiert Vorstoß zum Freihandelsabkommen mit den USA
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Wirtschaftswoche, 25.10.2013: Top-Ökonom kritisiert Anti-USA-Kurs Gabriels
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Handelsblatt online, 25.10.2013: Top-Ökonom kritisiert Anti-USA-Kurs Gabriels
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Handelsblatt online, 16.10.2013: US-Haushaltsstreit: Top-Ökonomen sehnen Einigung herbei
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Wirtschaftswoche, 16.10.2013: Top-Ökonomen warnen vor globalem Sturm
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Wirtschaftswoche, 23.02.2013: Freihandelsabkommen: Zimmermann fordert gemeinsamen Arbeitsmarkt für USA und EU
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

________________________________________________________________

JugendarbeitslosigkeitJugendarbeitslosigkeit

CNN, 01.11.2013: ‘Brilliant Bus’ shrinking digital divide
(Mit Bezug auf IZA DP No. 7211, Experimental Evidence on the Effects of Home Computers on Academic Achievement among Schoolchildren)

The Christian Science Monitor, 13.10.2013: Can Europe follow Germany’s lead on youth employment?
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Phoenix, 11.07.2103: MdB 2.0 Wirtschaft und Arbeit
(TV-Debatte mit Werner Eichhorst)

National Journal, 05.07. 2013: The Kids Are Not Alright
(Mit Bezug auf IZA DP No. 4705, Youth Unemployment: Déjà Vu?)

Die WELT online, 30.06.2013: Deutschland will “Jugendgarantie” mit Leben erfüllen
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Handelsblatt online, 28.06.2013: “Worte des Tages”
(von Klaus F. Zimmermann)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.06.2013: Zweifel am Nutzen der Arbeitsmarktmilliarden
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

ZDF heute, 27.06.2013: EU einigt sich im Haushaltsstreit
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Conseil d’analyse économique, 07.06.2013: The Employment of the Low-Skilled Youth in France
(Mit Bezug zu IZA Policy Paper No.64, by Klaus F. Zimmermann and Pierre Cahuc, Stéphane Carcillo)

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 01.06.2013: “Jugendarbeitslosigkeit in Südeuropa: Traumland Deutschland”
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

P.T. Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft, 20.05.2013: “Frankreichs Jugendarbeitslosigkeit auf Rekordhoch: Studie rät zu Aktivierung nach deutschem Vorbild”
(Mit Bezug auf von Klaus F. Zimmermann mitverfasste Studie)

Wirtschaftswoche, 29.04.2013: “Ich geh mal rüber!”
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Le Figaro, 24.04.2013: “Emploi/jeunes: mesures pas ciblées”
(Mit Bezug auf von Klaus F. Zimmermann mitverfasste Studie)

Le Monde, 24.04.2013: “Emploi des jeunes : des mesures “insuffisamment ciblées””
(Mit Bezug auf von Klaus F. Zimmermann mitverfasste Studie)

La Tribune, 24.04.2013: “Emplois d’avenir et contrat de génération : peut mieux faire!”
(Mit Bezug auf von Klaus F. Zimmermann mitverfasste Studie)

________________________________________________________________

Demografischer WandelDemografischer Wandel

General-Anzeiger Bonn, 19.12.2013: Der Direktor des Instituts zur Zukunft der Arbeit über Rente und Arbeitsmarkt
(Interview mit Klaus F. Zimmermann)

Kölnische Rundschau, 19.12.2013: Die Rentenpläne der großen Koalition
(Interview mit Klaus F. Zimmermann)

Deutschlandfunk, 11.09.2013: Silver workers: Arbeit im Ruhestand
(Podiumsdiskussion mit Werner Eichhorst)

Wiener Zeitung, 03.07.2013: Der Generationenkonflikt, der eigentlich keiner ist
(Mit Bezug zu IZA Research Report No. 53: Combining the Entry of Young People in the Labour Market with the Retention of Older Workers)

Handelsblatt, 25.06.2013: Die Macht der Erfahrung
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Die WELT online, 27.04.2013: “Produktivität: Ab welchem Alter die Leistung sinkt”
(Mit Bezug auf IZA DP No. 7311, Does Mental Productivity Decline with Age? Evidence from Chess Players)

Handelsblatt online, 13.03.2013: Neuer Generationenvertrag gefordert: Top-Ökonom stellt Rentensystem infrage
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.03.2013: Fachleute fordern höheres Renteneintrittsalter
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

FOCUS online, 06.03.2013: Arbeiten bis 67 und länger: Experten fordern Anhebung des Rentenalters mit steigender Lebenserwartung
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

BILD, 06.03.2013: Experten fordern neue Renten-Formel: 1 Jahr mehr Lebenserwartung = 6 Monate länger arbeiten
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Die WELT online, 06.03.2013: 67 Plus: Ökonomen fordern neue Rentenformel für Deutsche
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

manager magazin online, 04.03.2013: Forscher fordern längere Arbeitszeit
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

tagesschau.de, 03.01.2013: Demografischer Wandel: “Der Arbeitsmarkt braucht Frauen und Zuwanderer
(Interview mit Hilmar Schneider)
________________________________________________________________

BildungBildung

Deutschlandfunk, 03.07.2013: Arbeitsmarktforscher: Brücke zwischen Beruf und Schule schlagen
(Interview mit Werner Eichhorst)

Wirtschaftswoche, 03.07.2013: Taugt die duale Ausbildung zum Exportschlager?
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

CNN, 05.04.2013: “‘Brilliant Bus’ shrinking digital divide”
(Mit Bezug auf IZA DP No. 1912, Do Home Computers Improve Educational Outcomes?)

________________________________________________________________

Frauen und FamilieFrauen und Familie

Huffington Post, 25.10.2013: How Much Do Female Business Owners Make?
(Mit Bezug auf IZA DP No. 4628, Returns for Entrepreneurs vs. Employees: The Effect of Education and Personal Control on the Relative Performance of Entrepreneurs vs. Wage Employees)

foxnews.com, 16.10.2013: National Boss Day: 9 Ways To Impress Your Manager
(Mit Bezug auf IZA DP No. 7529, The Effect of Sexual Activity on Wages)

Neue Zürcher Zeitung, 01.10.2013: Was Frauen an der Firmenspitze bringen
(Mit Bezug auf IZA Discussion Paper No. 7613, Female-Led Firms: Performance and Risk Attitudes)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 05.09.2013: Bin jetzt ganz für euch da
(Mit Bezug zu IZA Research Report No. 33: Familienfreundliche flexible Arbeitszeiten – ein Baustein zur Bewältigung des Fachkräftemangels)

Süddeutsche Zeitung, 19.08.2013: Studie: Mehr Sex gleich mehr Gehalt?
(Mit Bezug auf IZA DP No. 7529, The Effect of Sexual Activity on Wages)

Psychology Today, 17.08.2013: Greek Economic Problem is Stickier than we Believed
(Mit Bezug auf IZA DP No. 7529, The Effect of Sexual Activity on Wages)

United Press International, 15.08.2013: Sex at least four times a week, correlates to more money
(Mit Bezug auf IZA DP No. 7529, The Effect of Sexual Activity on Wages)

CBS News, 15.08.2013: Study: People who have sex four or more times a week make more money
(Mit Bezug auf IZA DP No. 7529, The Effect of Sexual Activity on Wages)

CNN / Huffington Post, 14.08.2013: People who have sex at least four times a week make more money: Study
(Mit Bezug auf IZA DP No. 7529, The Effect of Sexual Activity on Wages)

VDI nachrichten, 19.04.2013: “WoMenPower: Mit Humor und Know-how Karriere fördern”
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Potsdamer Neueste Nachrichten, 07.03.2013: Das große Krabbeln kann beginnen
(Mit Bezug zu IZA DP No. 6440, Taxing Childcare: Effects on Family Labor Supply and Children)

FOCUS online, 04.02.2013: Frauen haben wenig Anreize, arbeiten zu gehen
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

The Globe and Mail (Canada), 18.01.2013: How to raise girls’ math scores? Reduce anxiety about numbers in their female teachers
(Mit Bezug zu IZA DP No. 6453, The Effect of Teacher Gender on Student Achievement in Primary School: Evidence from a Randomized Experiment)

________________________________________________________________

PersonalwesenPersonalwesen

Spiegel Online, 14.11.2013: Tücken von Mitarbeiterbewertungen: “Die Schlechten ins Kröpfchen”
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 5020, Performance Appraisals and the Impact of Forced Distribution: An Experimental Investigation)

Wirtschaftswoche, 06.10.2013: Was Sie bei der Teamführung beachten müssen
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 5999, Do Women Prefer a Co-operative Work Environment?)

Badische Zeitung, 05.10.2013: Besser lernen im Team
(Mit Bezug auf IZA Discussion Paper No. 5105, Teams Make You Smarter: Learning and Knowledge Transfer in Auctions and Markets by Teams and Individuals)

NWZ online, 05.10.2013: In Teamarbeit kann man ideal voneinander lernen
(Mit Bezug auf IZA Discussion Paper No. 5105, Teams Make You Smarter: Learning and Knowledge Transfer in Auctions and Markets by Teams and Individuals)

Hessische/Niedersächsische Allgemeine, 01.10.2013: Mitarbeiter sind im Team leistungsfähiger
(Mit Bezug auf IZA Discussion Paper No. 5105, Teams Make You Smarter: Learning and Knowledge Transfer in Auctions and Markets by Teams and Individuals)

n-tv, 26.09.2013: Teamarbeit ist ideal fürs voneinander Lernen
(Mit Bezug auf IZA Discussion Paper No. 5105, Teams Make You Smarter: Learning and Knowledge Transfer in Auctions and Markets by Teams and Individuals)

________________________________________________________________

Trends der ArbeitsweltTrends der Arbeitswelt

WELT am Sonntag, 15.12.2013: “Werden Mauerfall-Kinder eher zu Straftätern?”
(Mit Bezug auf IZA DP No. 7712, Economic Uncertainty, Parental Selection, and the Criminal Activity of the ‘Children of the Wall’)

Hamburger Abendblatt, 13.12.2013: Gesichtslos bewerben, aber dafür auch gleichberechtigt
(Mit Stellungnahme von Ulf Rinne)

ZEIT online, 07.12.2013: Erfahrungen von Doktoranden: War es das wert?
(Mit Stellungnahme von Annabelle Krause)

Berliner Morgenpost, 04.12.2013: Ohne Altersangabe, Foto und Namensnennung zum nächsten Job
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

F.A.Z., 25.11.2013: Kandidat ohne Eigenschaften
(Mit Bezug auf IZA DP No. 4741, Ethnic Discrimination in Germany’s Labour Market: A Field Experiment)

ZEIT MAGAZIN Campus, 15.10.2013: War es das wert?
(Mit Stellungnahme von Annabelle Krause)

rbb Inforadio, 03.10.2013: Wie wir künftig arbeiten werden
(Interview mit Werner Eichhorst)

20min.ch, 02.10.2013: Rauchverbote helfen beim Aufhören
(Mit Bezug auf IZA Discussion Paper No. 7177, Smoking Bans, Cigarette Prices and Life Satisfaction)

Die WELT online, 07.09.2013: Pflegern gehört die Zukunft
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Die WELT online, 30.08.2013: Fragen für die Perspektive
(Mit Bezug auf IZA DP No. 5240, Friends’ Networks and Job Finding Rates)

Die WELT online, 29.08.2013: Jobfrust: Drei Fragen holen Sie auf den Boden der Tatsachen
(Mit Bezug auf IZA DP No. 5240, Friends’ Networks and Job Finding Rates)

Der Tagesspiegel, 25.08.2013: Geplanter Erfolg
(Mit Bezug auf IZA DP No. 6675, Extra Status and Extra Stress:
Are Promotions Good for Us?)

Deutschlandfunk, 18.08.2013: Hochqualifiziert und anspruchsvoll
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

WELT am Sonntag, 11.08.2013: Alles auf Anfang
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Die WELT online, 11.08.2013: Wenn mit Mitte 40 die Reboot-Taste gedrückt wird
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Capital, 18.07.2013: Dialekte beeinflussen Geschäftsverhandlungen
(Gastbeitrag von Volker Nitsch zu IZA DP No. 7397, Same Same But Different: Dialects and Trade)

Wirtschaftswoche, 17.06.2013: Verkaufen Sie Ihren Urlaub!
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Wirtschaftswoche, 16.06.2013: Geld und Glück für alle
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Wirtschaftswoche, 05.06.2013: “Arbeitswelt: Diese Berufe haben Zukunft”
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14.05.2013: “Die Generation Y fordert die Personalchefs heraus”
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Baby & Familie, 02.05.2013: “Gute Jobaussichten für unsere Kinder”
(Interview mit Hilmar Schneider)

ZDF heute, 01.05.2013: “Mobiler, flexibler – besser arbeiten?”
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

stern.de, 30.04.2013: “Gute Arbeitsmarktprognosen: Bekommen wir wirklich Vollbeschäftigung?”
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Express Köln / Hamburger Morgenpost, 29.04.2013: “Haare lassen: Dank Glatze im Job durchstarten”
(Mit Bezug auf IZA DP No. 5600 (“Beauty Is the Promise of Happiness”?) und DP No. 5664 (Physical Attractiveness, Employment, and Earnings))

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 28.04.2013: “Schwerpunkt “Arbeit für Alle”: Vollbeschäftigung? Unglaublich, aber wahr”
(Mit Stellungnahmen von Andreas Peichl und Hilmar Schneider)

P.M., 19.04.2013: “”Big Five”: Die Formel für den Erfolg im Beruf”
(Mit Bezug auf IZA DP No. 5566, Personality Characteristics and the Decision to Become and Stay Self-Employed)

changeX, 19.04.2013: “Entgrenzt: Die alten Strukturen der Erwerbsarbeit lösen sich auf – ein Gespräch mit Werner Eichhorst”
(Interview mit Werner Eichhorst)

Die WELT online, 11.04.2013: “Rot-Schwarz will anonyme Bewerbungen testen”
(Mit Bezug auf IZA DP No. 4741, Ethnic Discrimination in Germany’s Labour Market: A Field Experiment)

WDR, 14.03.2013: Wie arbeiten wir morgen?
(Interview mit Hilmar Schneider)

Deutsche Welle, 10.03.2013: Karriere ja – aber nicht um jeden Preis
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

FOCUS online, 05.03.2013: Mit gutem Aussehen zum Erfolg?
(Mit Bezug zu IZA DP No. 5600, “Beauty Is the Promise of Happiness?”)

Badische Zeitung, 23.02.2013: Pro & Contra: Soll die 30-Stunden-Woche eingeführt werden?
(Gastbeitrag von Hilmar Schneider)

Kleine Zeitung, 23.02.2013: Viel zu jung, zu wenig hübsch, zu ausländisch
(Mit Bezug zu IZA DP No. 4741, Ethnic Discrimination in Germany’s Labour Market: A Field Experiment)

General-Anzeiger Bonn, 21.02.2013: Bonner Arbeitgeber: Fachkräftemangel zeigt sich in späteren Jahren
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

WAZ, 19.02.2013: Arbeitszeit Wochenende – Trend zum “Service rund um die Uhr”
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

BILD, 19.02.2013: Jeder fünfte Deutsche macht blau
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

examiner.com, 18.02.2013: Are risk takers happier?
(Mit Bezug zu IZA DP No. 1730, Individual Risk Attitudes: New Evidence from a Large, Representative, Experimentally-Validated Survey)

Frankfurter Allgemeine Blogs, 15.02.2013: Zu viel Glück ist auch nicht gut
(Mit Bezug zu IZA DP No. 7107, Don’t Worry, Be Happy? Happiness and Reemployment)

FOCUS online, 13.02.2013: 30-Stunden-Woche: Warum wir mehr arbeiten müssen – statt weniger
(Mit Bezug zu IZA-Daten)

Hamburger Abendblatt, 02.02.2013: Nur Leistung zählt, nicht der Name
(Mit Bezug zu IZA DP No. 4741, Ethnic Discrimination in Germany’s Labour Market: A Field Experiment)

Wall Street Journal, 31.01.2013: State Job Aid Takes Pressure Off Germany
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Deutschlandfunk, 03.01.2013: Fachkräftemangel wird langfristig anhalten
(Interview mit Werner Eichhorst)

Forbes Magazine, 03.01.2013: Does It Pay to Become an Entrepreneur?
(Mit Bezug zu IZA DP No. 4628, Returns for Entrepreneurs vs. Employees)

Kurier, 02.01.2013: Wenn die eigene Arbeit anderen nützt, ist man im Job glücklicher
(Mit Bezug zu IZA DP No. 6675, Extra Status and Extra Stress: Are Promotions Good for Us?)
________________________________________________________________

SteuersystemSteuersystem

ZEIT online, 30.09.2013: Es gibt Spielraum für Steuererhöhungen
(Mit Bezug auf IZA Standpunkte No. 60, Ist die Antwort wirklich 42? Die Frage nach dem optimalen Spitzensteuersatz für Deutschland)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.09.2013: Wo sind Deutschlands optimale Steuern?
(Mit Bezug auf IZA Standpunkte No. 60, Ist die Antwort wirklich 42? Die Frage nach dem optimalen Spitzensteuersatz für Deutschland)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.09.2013: Die Reichen sanieren den Haushalt nicht
(Mit Bezug zu Steuerrechner, den ein Forscherteam des IZA programmiert hat)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.09.2013: Linkspartei reißt Milliardenloch in die Einkommensteuer
(Mit Bezug zu Steuerrechner, den ein Forscherteam des IZA programmiert hat)

Frankfurter Rundschau, 07.09.2013: Umverteilen von oben nach unten
(Mit Bezug auf IZA Standpunkte No. 59, Bundestagswahlkampf 2013: Klientelpolitik durch Steuerreform?)

P.T. Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft, 24.08.2013: Besteuerungspläne der Parteien
(Mit Bezug auf IZA Standpunkte No. 59, Bundestagswahlkampf 2013: Klientelpolitik durch Steuerreform?)

n-tv, 23.08.2013: Was versprechen die Parteien ihren Wählern?
(Mit Bezug auf IZA Standpunkte No. 59, Bundestagswahlkampf 2013: Klientelpolitik durch Steuerreform?)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.08.2013: Trittin verteidigt Belastung eigener Wähler
(Mit Bezug auf IZA Standpunkte No. 59, Bundestagswahlkampf 2013: Klientelpolitik durch Steuerreform? und Stellungnahme von Andreas Peichl)

Handelsblatt online, 19.08.2013: Robustes System
(Mit Bezug auf IZA Standpunkte No. 53, Ist Deutschland wirklich so progressiv? Einkommensverteilung im europäischen Vergleich. und Stellungnahme von Sebastian Siegloch)

New Statesman, 06.08.2013: High stamp duty lowers house price
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 7463, How Do Stamp Duties Affect the Housing Market?)

BusinessWeek, 15.05.2013: “Flat-Tax Wave Ebbs in Eastern Europe”
(Mit Stellungnahme von Andreas Peichl)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.05.2013: “Studie: Gewerbesteuer trifft Mitarbeiter der Unternehmen”
(Mit Bezug auf IZA DP No. 7390, Do Higher Corporate Taxes Reduce Wages? Micro Evidence from Germany)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.05.2013: “Vom Glück höherer Steuern: Forscher kommen zu überraschendem Ergebnis / Keine Rechtfertigung für Mehrbelastungen”
(Mit Bezug auf IZA DP No. 6999, Happy Taxpayers? Income Taxation and Well-Being)

WELT am Sonntag/Berliner Morgenpost, 05.05.2013: “Keine Frage der Ehre”
(Mit Bezug auf IZA DP No. 6275, Nice Guys Finish Last: Are People with Higher Tax Morale Taxed More Heavily?)

Le Monde, 25.02.2013: Etre taxés nous rend heureux
(Gastbeitrag von Olivier Bargain zu IZA DP No. 6999, Happy Taxpayers? Income Taxation and Well-Being)

________________________________________________________________

Green JobsGreen Jobs

Die Presse, 15.12.2013: Ökostromförderung im Visier der EU
(Mit Bezug auf IZA Policy Paper No. 74, Labor Demand Effects of Rising Electricity Prices: Evidence for Germany)

WELT am Sonntag, 15.12.2013: Höhere EEG-Umlage kostet 86.000 Jobs
(Mit Bezug auf IZA Policy Paper No. 74 und Stellungnahme von Nico Pestel)

faz.net, 15.12.2013: Erhöhung der EEG-Umlage könnte Industrie 86.000 Jobs kosten
(Mit Bezug auf IZA Policy Paper No. 74 und Stellungnahme von Nico Pestel)

Abendzeitung, 14.12.2013: Wetzel sieht Verlust von 200 000 Stellen durch Energiewende-Fehler
(Mit Bezug auf IZA Policy Paper No. 74 und Stellungnahme von Nico Pestel)

t-online, 14.12.2013: Teurer Strom kostet 86.000 bis 200.000 Jobs
(Mit Bezug auf IZA Policy Paper No. 74 und Stellungnahme von Nico Pestel)

Wirtschaftswoche Green, 27.09.2013: Schüler lernen, wo die Wirtschaft grüner wird
(Mit Bezug auf IZA Standpunkte No. 58, Green Jobs: Erlebt Deutschland sein grünes Beschäftigungswunder?)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.09.2013: Keine Spur vom grünen Beschäftigungswunder
(Mit Bezug auf IZA Standpunkte No. 58, Green Jobs: Erlebt Deutschland sein grünes Beschäftigungswunder?)

Frankfurter Rundschau, 14.09.2013: Umwelt: Teure Luftverschmutzung
(Mit Bezug auf IZA DP No. 7557, Defensive Investments and the Demand for Air Quality: Evidence from the NOx Budget Program and Ozone Reductions)

Wirtschaftswoche Green, 29.08.2013: Grüne Wirtschaft: Jobmaschine oder Arbeitsplatzvernichter?
(Mit Bezug auf IZA Standpunkte No. 58, Green Jobs: Erlebt Deutschland sein grünes Beschäftigungswunder?)

General-Anzeiger Bonn, 20.08.2013: Grünes Jobwunder fraglich
(Mit Bezug auf IZA Standpunkte No. 58, Green Jobs: Erlebt Deutschland sein grünes Beschäftigungswunder?)

taz, 20.08.2013: Studie: Ökologischer Umbau bringt kaum neue Jobs
(Mit Bezug auf IZA Standpunkte No. 58, Green Jobs: Erlebt Deutschland sein grünes Beschäftigungswunder?)

Der Tagesspiegel, 20.08.2013: Studie warnt vor Job-Optimismus
(Mit Bezug auf IZA Standpunkte No. 58, Green Jobs: Erlebt Deutschland sein grünes Beschäftigungswunder?)

Handelsblatt online, 20.08.2013: Wer im Bereich Erneuerbare Jobs abbaut
(Mit Bezug auf IZA Standpunkte No. 58, Green Jobs: Erlebt Deutschland sein grünes Beschäftigungswunder? und Stellungnahme von Nico Pestel)

Die WELT online, 19.08.2013: Studie bezweifelt Jobboom durch Energiewende
(Mit Bezug auf IZA Standpunkte No. 58, Green Jobs: Erlebt Deutschland sein grünes Beschäftigungswunder? und Stellungnahme von Nico Pestel)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.08.2013: Studie nährt Zweifel am grünen Stellenwunder
(Mit Bezug auf IZA Standpunkte No. 58, Green Jobs: Erlebt Deutschland sein grünes Beschäftigungswunder? und Stellungnahme von Nico Pestel)

Süddeutsche Zeitung, 08.01.2013: Ein Mann sieht grün
(Artikel über Klaus F. Zimmermann)

________________________________________________________________

FußballFußball

Weser-Kurier, 19.09.2013: “Die Attraktivität der Liga würde steigen”
(Interview mit Klaus F. Zimmermann)

FOCUS online, 09.09.2013: Millionen-Ablöse auf Pump
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

20 Minuten, 06.09.2013: Ökonom fordert Lohndeckel für Profis
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

The New York Times, 05.09.2013: An American Sports Lesson for Europe
(Gastbeitrag von Klaus F. Zimmermann)

Kölner Stadt-Anzeiger, 03.09.2013: Von den Amerikanern lernen – warum der europäische Profisport finanzielle Grenzen braucht
(Gastbeitrag von Klaus F. Zimmermann)

Hamburger Morgenpost, 31.08.2013: Verdienen unsere Spitzenfußballer zu viel Geld?
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Der Tagesspiegel, 29.08.2013: Finanzministerin fordert höhere Steuern für Fußballer
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Handelsblatt online, 29.08.2013: Grüne wollen Fußballstars schröpfen
(Mit Stellungnahme von Klaus F. Zimmermann)

Handelsblatt online, 27.08.2013: Gehaltsdeckel für deutsche Fußballstars
(Gastbeitrag von Klaus F. Zimmermann)

FOCUS Online, 27.08.2013: Wissenschaftler fordert Gehaltsdeckel
(Mit Bezug zu Gastbeitrag von Klaus F. Zimmermann)

Berliner Zeitung, 27.08.2013: Reichtum als Gefahr
(Mit Bezug zu Gastbeitrag von Klaus F. Zimmermann)

________________________________________________________________