IZA in den Medien 2017

_______________________________________________________________

Rubriken:

________________________________________________________________

Arbeitsmarktreformen

Agentur für ArbeitXing, 09.05.2017: Mit Hurra zurück zu den Fehlern der Vergangenheit
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Epoch Times, 02.04.2017: IZA-Chef kritisiert Schulz` Arbeitsmarkt-Pläne
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Welt am Sonntag, 02.04.2017: Schulz’ Vorschlag ist ein Rückfall in alte Fehler
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Der Tagesspiegel, 13.03.2017: Auf der Suche nach dem richtigen Kurs
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Deutschlandfunk, 06.03.2017: Arbeitslosigkeit bekämpft man damit, dass man Jobs schafft
(Interview mit Hilmar Schneider)

Tagesschau, 06.03.2017: Die Reformen der Reform
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Bild, 01.03.2017: Das sagen die Deutschen zur Agenda 2010
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

________________________________________________________________

Zuwanderung

Bundesrepublik DeutschlandFocus – Online, 18.05.2017: “Landkreis Schwäbisch Hall: Flüchtlingsgipfel nach `Flüchtlingswelle”                                        (Mit Bezug zu Vortrag von Holger Bonin)

web.de, 27.01.2017: Einwohner-Rekord in Deutschland: Wer, wie, was, warum
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Märkische Allgemeine, 27.01.2017: In Deutschland leben so viele Menschen wie noch nie
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Berliner Zeitung, 27.01.2017: Noch nie haben in Deutschland so viele Menschen gewohnt
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Die Welt, 04.01.2017: “Bei uns werden deutsche Tugenden erwartet”
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

________________________________________________________________

Löhne und EinkommenLöhne und Einkommen

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 26.03.2017: Polen sind keine Lohndrücker
(Mit Bezug zu IZA DP No. 10512 sowie IZA DP No. 10549)

Der Standard, 16.03.2017: Ungerechte Gehälter sind schlecht für das Herz
(Bericht über Forschung von Armin Falk und Fabian Kosse)

Berliner Morgenpost, 15.03.2017: Unfaire Löhne belasten die Gesundheit von Arbeitnehmern
(Bericht über Forschung von Armin Falk und Fabian Kosse)

Süddeutsche Zeitung, 15.03.2017: Unfaire Löhne machen krank
(Bericht über Forschung von Armin Falk und Fabian Kosse)

Bild, 13.03.2017: Schlechtes Gehalt ist schlecht fürs Herz
(Bericht über Forschung von Armin Falk und Fabian Kosse)

Stuttgarter Zeitung, 04.02.2017: Bei Zulieferern sind die Prämien geringer
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

________________________________________________________________

Demografischer WandelDemografischer Wandel

SWR 2, 18.01.2017: Warum immer mehr Rentner arbeiten
(Interview mit Werner Eichhorst)

________________________________________________________________

Frauen und Familie

Frauen und FamilieFocus – Online, 16.05.2017: Netzwerk Chancen: „Hürden abschaffen, Chancen schaffen: Frühkindliche Förderung für alle”   (Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 6980: The Impact of the German Child Benefit on Child Well -Being)

Der Tagesspiegel, 18.04.2017: Helfer für den Haushalt
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.04.2017: Ein Herz für die Familie
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Der Spiegel, 05.04.2017: Welches Land hat die meisten Chefinnen?
(Mit Bezug zu Forschung des IZA)

Süddeutsche Zeitung – Online, 04.04.2017: Chancengleichheit für Kinder – 1:0 beim Diktator-Spiel
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 9861: The Formation of Prosociality: Causal Evidence on the Role of Social Environment)

Badische Zeitung, 03.04.2017: Experten sind skeptisch, ob die EU-Jugendbeschäftigungsinitiative etwas gebracht hat
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Westdeutscher Rundfunk, 15.03.2017: Home Office klappt nicht immer!
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Der Spiegel, 14.01.2017: Reden ist Geld
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 6201: The Career Costs of Children)

________________________________________________________________

Personalwesen

Wirtschaftswoche – Online, 12.05.2017: Warum flexible PersonalwesenArbeitszeiten eine Falle sind                                                             (Mit Bezug zu „Arbeiten in Deutschland“ – kooperative Studie zwischen IZA und Xing)

Leipziger Volkszeitung, 27.04.2017: Im Tandem zum Erfolg    (Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Rheinische Post – Online, 22.04.2017: Jeder Fünfte hat flexible Arbeitszeiten
(Mit Bezug zu „Arbeiten in Deutschland“ – kooperative Studie zwischen IZA und Xing)

Die Zeit, 02.03.2017: Wer verdient was?
(Mit Bezug zu IZA DP No. 5600: “Beauty Is the Promise of Happiness”?)

MSN Schweiz, 02.01.2017: Bei Bewerbung und Lohn werden Schöne bevorzugt
(Mit Bezug zu IZA World of Labor Artikel von Eva Sierminska: Does it pay to be beautiful?)

__________________________________________________________

Digitalisierung

Die Zeit – Online, 04.05.2017: Jobchancen: Berufseinstieg für Kreative und Medienschaffende (Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Leipziger Volkszeitung, 28.04.2017: Rauben mir Roboter den Job?                              (Mit Stellungnahme von Ulf Rinne)

General-Anzeiger Bonn, 25.04.2017: Revolution oder Revolutiönchen?                      (Interview mit Hilmar Schneider)

binary-1327512_640

Schwäbische Zeitung, 22.02.2017: Produktion ohne Jobs
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.01.2017: Der seltsame Tod der Theorie
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 4201: Google Econometrics and Unemployment Forecasting)

Focus, 09.01.2017: Noch nie war das Risiko so gering, arbeitslos zu werden
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Westfälische Rundschau, 06.01.2017: Die Angst vor neuer Technik ist so alt wie die Menschheit
(Interview mit Hilmar Schneider)

__________________________________________________________

Bildung und Ausbildung

MDR – Online, 16.05.2017: Forscher warnt vor Akademisierungapple-256263_640  (Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Wirtschaftswoche, 13.01.2017: Warum ein Neustart der Wirtschaftswissenschaft überfällig ist
(Gastbeitrag von Hilmar Schneider)
________________________________________________________________

Trends der Arbeitswelt

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.05.201: Die Vermessung Trends in the Working Worldder Welt                                                                                                    (Artikel von IZA-Programmdirektor Armin Falk)

General-Anzeiger Bonn, 25.04.2017: Die Generation 40 plus plant den Neustart                                                                             (Interview mit Werner Eichhorst)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.04.2017: Zwei für eine Stelle
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Die Welt, 18.04.2017: Warum Start-ups den Acht-Stunden-Tag beerdigen
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 10103: Recovery from Work and the Productivity of Working Hours)

Wirtschaftswoche, 18.04.2017: Jobsharing ist ein Nischenphänomen
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Das Parlament, 16.04.2017: Unsichtbare Hürden im grenzenlosen Binnenraum
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Frankfurter Rundschau, 11.04.2017: Studie: Mehr Flexibilität im Job macht nicht immer glücklich
(Mit Bezug auf Forschung des IZA in Zusammenarbeit mit Xing)

Deutsche Handwerkszeitung, 06.04.2017: Pendeln zum Arbeitsplatz: Tipps für möglichst wenig Stress
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 9031: Does Commuting Affect Health?)

impulse, 05.04.2017: 5 To-dos für Chefs, 5 To-dos für Mitarbeiter
(Mit Bezug auf Forschung des IZA in Zusammenarbeit mit Xing)

Bild, 31.03.2017: Studie: Mehr Flexibilität im Job macht nicht immer glücklich
(Mit Bezug auf Forschung des IZA in Zusammenarbeit mit Xing)

Die Welt, 31.03.2017: Arbeitsfrust und Arbeitslust
(Mit Bezug auf Forschung des IZA in Zusammenarbeit mit Xing)

Informationsdienst Wissenschaft, 30.03.2017: Verantwortung, Flexibilität und neue Freiräume im Job werden geschätzt – aber nicht von allen
(Pressemitteilung mit Bezug auf Forschung des IZA in Zusammenarbeit mit Xing)

Die Welt, 25.03.2017: Mythos vom Ende der Heimarbeit
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Deutsche Welle, 21.03.2017: Ökonomisierung der Arbeit und des Alltags
(Interview mit Hilmar Schneider)

Deutsche Welle, 14.03.2017: Das Ende des Acht-Stunden-Tags
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Tichys Einblick, 02.03.2017: Robotersteuer und bedingungsloses Grundeinkommen
(Mit Bezug zu IZA Standpunkte Nr. 60: Ist die Antwort wirklich 42? Die Frage nach dem optimalen Spitzensteuersatz für Deutschland)

Deutsche Welle, 08.02.2017: Gesund arbeiten 4.0 – Chance oder Risiko?
(Interview mit Werner Eichhorst)

n-tv, 23.01.2017: Der Staat verlängert das Elend nur
(Interview mit Werner Eichhorst)

Stuttgarter Nachrichten, 21.01.2017: Zeit für Neues
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

brand eins, 01.01.2017: Was war noch mal … die Gig Economy?
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)