Tag Archives: Italien

Mindestlohnverstöße in Italien – und was sich dagegen tun lässt

Ökonomische Studien zu den Auswirkungen von Mindestlöhnen auf Beschäftigung, Preise, Gewinne und Produktivität basieren in der Regel auf der Annahme, dass sich alle Unternehmen an die geltenden Mindestlohnregelungen halten. In der Realität ist das jedoch nicht immer der Fall, wie … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , | Comments Off on Mindestlohnverstöße in Italien – und was sich dagegen tun lässt

Chefs bevorzugen Mitarbeiter aus der gleichen Heimatstadt

Soziale Interaktionen und Netzwerke prägen den Austausch von Informationen zwischen Menschen und beeinflussen somit auch ökonomische Entscheidungen. Dass die Zugehörigkeit zum „richtigen“ Netzwerk die eigene Karriere fördert, ist eine Binsenweisheit. In der Praxis lässt sich dieser Zusammenhang jedoch meist schwer … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , , , , | Comments Off on Chefs bevorzugen Mitarbeiter aus der gleichen Heimatstadt

Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit – wie sieht die Situation in Europa aus?

Maßnahmen gegen die Langzeitarbeitslosigkeit stehen in diesem Jahr auf der Agenda der EU, aber auch in Deutschland rückt das Thema zunehmend ins Zentrum der arbeitsmarktpolitischen Diskussion. Was können wir in diesem Zusammenhang aus dem Ländervergleich lernen, und welche Rolle kann … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Comments Off on Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit – wie sieht die Situation in Europa aus?

Zimmermann: „Austerität ist nicht die Strategie Deutschlands“

Im EU-Ausland wird Deutschland bisweilen unterstellt, sich mit seinem „Spardiktat“ zunehmend ins Abseits zu manövrieren. Gegenüber der italienischen Online-Zeitung Lettera43 erklärt IZA-Direktor Klaus F. Zimmermann, von „Austeritätspolitik“ könne keine Rede sein. Zudem bewegten sich Italien und Frankreich mit ihrer aktuellen … Continue reading

Posted in Meinungen | Tagged , , , , , , , , | Comments Off on Zimmermann: „Austerität ist nicht die Strategie Deutschlands“

IZA-Direktor Zimmermann sieht Italien auf einem guten Weg

Im Interview mit der italienischen Online-Zeitung Lettera43 begrüßt Klaus F. Zimmermann die Reformpläne von Matteo Renzi. Die Analyse des italienischen Ministerpräsidenten sei richtig, seine Vorhaben vielversprechend. Außerdem kommentiert Zimmermann den gigantischen Schuldenberg Italiens und das Verhältnis zu Frankreich. Zimmermanns Fazit: … Continue reading

Posted in Meinungen | Tagged , , , , , , , , , , | Comments Off on IZA-Direktor Zimmermann sieht Italien auf einem guten Weg

Geteilte Freude ist doppelte Freude: Mädchen sind spendabler als Jungs

Seit das klassische wirtschaftstheoretische Menschenbild des stets rational und eigennützig handelnden „Homo oeconomicus“ in Wanken geraten ist, beschäftigt sich die verhaltensökonomische Forschung zunehmend mit dem Thema Altruismus – also mit der Frage, ob und in welchem Maße sich Menschen kooperativ … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , | Comments Off on Geteilte Freude ist doppelte Freude: Mädchen sind spendabler als Jungs