Tag Archives: Ungleichheit

Das deutsche Arbeitsmarktwunder: Eine Bilanz

Einst „kranker Mann Europas“, heute der Star unter den großen Volkswirtschaften: Der deutsche Arbeitsmarkt glänzt mit den besten Zahlen seit Jahrzehnten. Welchen Anteil die Hartz-Reformen am „deutschen Arbeitsmarktwunder“ haben, ist jedoch nicht nur in der Politik, sondern auch unter Ökonomen … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , , , , , , | Comments Off on Das deutsche Arbeitsmarktwunder: Eine Bilanz

Bildungsentscheidungen erklären einen Teil der Lohnungleichheit in Deutschland

Die Ursachen der wachsenden Einkommensungleichheit in Deutschland werden kontrovers diskutiert. Eine neue Studie der Ökonomen Albrecht Glitz (UPF Barcelona und IZA) und Daniel Wissmann (LMU München) geht der Frage nach, wie sich Veränderungen bei der Qualifikationsrendite („skill premium“) auf die … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , , , , | Comments Off on Bildungsentscheidungen erklären einen Teil der Lohnungleichheit in Deutschland

Der US-Arbeitsmarkt brummt – aber die Ungleichheit nimmt zu

In den USA hat sich der Arbeitsmarkt fast vollständig von der Krise erholt: Die Arbeitslosigkeit ist unter 5% gesunken, und die Reallöhne sind zuletzt wieder deutlich gestiegen. Zugleich ist allerdings die Erwerbsbeteiligung zurückgegangen, während die Einkommensungleichheit nach wie vor drastisch … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , , | Comments Off on Der US-Arbeitsmarkt brummt – aber die Ungleichheit nimmt zu

IZA-Preis an die Harvard-Ökonomin Claudia Goldin überreicht

Im Rahmen der Jahrestagung des Ökonomenverbands AEA wurde am 6. Januar 2017 in Chicago der IZA Prize in Labor Economics an Claudia Goldin verliehen. Die Wirtschaftsprofessorin an der Harvard University erhielt die mit 60.000 Euro dotierte Auszeichnung für ihr Lebenswerk … Continue reading

Posted in IZA News | Tagged , , , | Comments Off on IZA-Preis an die Harvard-Ökonomin Claudia Goldin überreicht

IZA-Preis 2016 geht an die Harvard-Ökonomin Claudia Goldin

Der diesjährige IZA Prize in Labor Economics geht an Claudia Goldin. Die Wirtschaftsprofessorin an der Harvard University erhält die mit 60.000 Euro dotierte Auszeichnung für ihr Lebenswerk zur Rolle der Frau in der Geschichte von Wirtschaft, Bildung und Arbeitsmarkt. Die … Continue reading

Posted in IZA News | Tagged , , , , , , | Comments Off on IZA-Preis 2016 geht an die Harvard-Ökonomin Claudia Goldin

Chancengleichheit: Wie sich prosoziales Verhalten bei Kindern fördern lässt

“Prosoziale” Eigenschaften wie Altruismus und Vertrauen wirken sich positiv auf den individuellen Berufs- und Lebensweg aus. Sie prägen auch das solidarische Zusammenleben innerhalb der Gesellschaft. Diese Eigenschaften sind bei Kindern aus Familien mit geringerem Einkommen und Bildungsstand im Durchschnitt unterentwickelt, … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , , | Comments Off on Chancengleichheit: Wie sich prosoziales Verhalten bei Kindern fördern lässt

Wider die Ungleichheit: Tony Atkinson gewinnt EIB-Preis 2015

Mit Sir Anthony B. Atkinson (Nuffield College, Oxford) erhält einer der weltweit führenden Experten auf dem Gebiet der ökonomischen und sozialen Ungleichheit den “Outstanding Contribution Award” des EIB-Instituts der Europäischen Investitionsbank in Luxemburg. Über mehr als vier Jahrzehnte hat der … Continue reading

Posted in IZA News | Tagged , , , , | Comments Off on Wider die Ungleichheit: Tony Atkinson gewinnt EIB-Preis 2015

Mehr und bessere Jobs als Schlüssel zur Bekämpfung globaler Armut und Ungleichheit

Zu den zentralen Forschungsfeldern des IZA auf globaler Ebene zählt die Förderung der Arbeitsmärkte in Entwicklungsländern. In enger Kooperation mit der Weltbank hat das IZA im Jahr 2006 das Forschungsprogramm „Beschäftigung und Entwicklung“ ins Leben gerufen, in dessen Rahmen unter anderem … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , | Comments Off on Mehr und bessere Jobs als Schlüssel zur Bekämpfung globaler Armut und Ungleichheit

Arbeit statt Armut: US-Ökonom Gary Fields erhält IZA-Preis

Gary S. Fields hat die ökonomische Denkweise über die Arbeitsmärkte in den Entwicklungsländern revolutioniert und mit seiner Forschung Grundlagen geschaffen für eine zielgerichtetere Förderung der Beschäftigung in den besonders einkommensschwachen Ländern der Welt. Für diese herausragende wissenschaftliche Leistung erhält der … Continue reading

Posted in IZA News | Tagged , , , , , , , | Comments Off on Arbeit statt Armut: US-Ökonom Gary Fields erhält IZA-Preis

IZA-Fellows Bloom und Van Reenen erhalten EIB Prize 2014

Große Ehre für zwei IZA Research Fellows: Am 25. September erhalten Nicholas Bloom (Stanford University) und John Van Reenen (Centre for Economic Performance and London School of Economics) den diesjährigen European Investment Bank Prize for Excellence in Economic and Social … Continue reading

Posted in IZA News | Tagged , , , , , | Comments Off on IZA-Fellows Bloom und Van Reenen erhalten EIB Prize 2014