Tag Archives: USA

Die ökonomischen Kosten des Klimawandels

In Bonn beraten derzeit Politiker und Experten aus aller Welt auf der COP23-Weltklimakonferenz über Strategien zur Bewältigung des Klimawandels. Dass es sich dabei um eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts handelt, zeigt auch die ökonomische Forschung. So beschäftigt sich … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Der US-Arbeitsmarkt brummt – aber die Ungleichheit nimmt zu

In den USA hat sich der Arbeitsmarkt fast vollständig von der Krise erholt: Die Arbeitslosigkeit ist unter 5% gesunken, und die Reallöhne sind zuletzt wieder deutlich gestiegen. Zugleich ist allerdings die Erwerbsbeteiligung zurückgegangen, während die Einkommensungleichheit nach wie vor drastisch … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , , | Comments Off on Der US-Arbeitsmarkt brummt – aber die Ungleichheit nimmt zu

Wenn der Wunsch nach Wiederwahl Reformen verhindert

Warum werden wirtschafts- oder sozialpolitische Reformen so selten in die Tat umgesetzt? In einem aktuellen IZA-Diskussionspapier gehen Christina Gathmann, Pierre Boyer und Andreas Bernecker dieser Frage am Beispiel der amerikanischen Sozialpolitik nach. Ihr Ergebnis: Gerade gestandene Politiker fürchten potenzielle Reputationsverluste, … Continue reading

Posted in Forschung | Tagged , , , , , , | Comments Off on Wenn der Wunsch nach Wiederwahl Reformen verhindert

TTIP-Freihandelsabkommen jetzt umso notwendiger

Wegen des Vorgehens der US-Geheimdienste mehren sich in Deutschland die Stimmen, die das geplante transatlantische Freihandelsabkommen TTIP infrage stellen. IZA-Direktor Klaus F. Zimmermann warnt jedoch davor, die enge Zusammenarbeit jetzt aufzugeben, weil dadurch insbesondere auch Europa verlieren würde. TTIP sei … Continue reading

Posted in Meinungen | Tagged , , , , , , | Comments Off on TTIP-Freihandelsabkommen jetzt umso notwendiger

IZA Tower Talk mit Friedrich Merz: Mehr Freihandel – mehr Wachstum und Beschäftigung?

Die Verhandlungen zwischen den USA und Europa über ein transatlantisches Investitions- und  Freihandelsabkommen (TTIP) gehen in ihre entscheidende Phase. Ab dem Jahr 2015 soll der größte gemeinsame Wirtschaftsraum der Welt für 800 Millionen Menschen mit einem Bruttosozialprodukt von über 700 … Continue reading

Posted in IZA News | Tagged , , , , , , , , , , , | Comments Off on IZA Tower Talk mit Friedrich Merz: Mehr Freihandel – mehr Wachstum und Beschäftigung?

Warum Fußball-Vereine einen Gehaltsdeckel brauchen

Wir Deutsche wie auch wir Europäer generell sind sehr stolz darauf, dass unsere Gesellschaft deutlich weniger geldgesteuert und allgemein fairer ist als die amerikanische. Allerdings gibt es mindestens eine eklatante Ausnahme, wo wir von den Amerikanern lernen können und müssen. … Continue reading

Posted in Meinungen | Tagged , , , , , , , , , | Comments Off on Warum Fußball-Vereine einen Gehaltsdeckel brauchen

Die ultimative Wohlstandsquelle und ihre Gestaltung

Freihandel und offene Arbeitsmärkte sind Determinanten des wirtschaftlichen Wohlstands. Es war der 1998 leider früh verstorbene amerikanische Bevölkerungsökonom Julian Simon, der in seinem legendären, 1981 erschienenen Buch dem Menschen selbst die Rolle der Ultimate Resource als Wohlstandsquelle zuwies. Simons Überlegungen sind … Continue reading

Posted in Meinungen | Tagged , , , , , , , , , , | Comments Off on Die ultimative Wohlstandsquelle und ihre Gestaltung

Wie frei ist unsere Welt?

Eine Welle von bilateralen Freihandelsverhandlungen macht Hoffnung auf offene Märkte, mehr Wohlstand und Wachstum. Doch noch drohen zahlreiche Stolpersteine. Die jetzt beginnenden Gespräche zwischen Amerika und Europa werden zum Testfall. Wenn US-Präsident Barack Obama nächste Woche nach Deutschland kommt, hat … Continue reading

Posted in Meinungen | Tagged , , , , , , , , , , , | Comments Off on Wie frei ist unsere Welt?