IZA in den Medien 2017/18

_______________________________________________________________

Rubriken:

_______________________________________________________________

ArbeitsmarktreformenAgentur für Arbeit

Tagesschau, 13.01.2018: Kommt Bewegung in den Arbeitsmarkt?
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Saarbrücker Zeitung, 20.12.2017: Das Arbeitszeitgesetz ist untauglich für die Zukunft
(Interview mit Hilmar Schneider)

T-Online, 24.10.2017: Das kostet der Reformationstag die deutsche Wirtschaft
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Deutschlandfunk, 05.10.2017: Wege durch den Dschungel staatlicher Zuwendung
(Diskussionsrunde mit Hilmar Schneider)

Lausitzer Rundschau, 02.08.2017: Manche Erfolgszahlen relativieren sich
(Interview mit Hilmar Schneider)

Der Standard, 30.05.2017: Sozialabbau oder Jobwunder? Was Hartz IV in Deutschland bewirkte
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Xing, 09.05.2017: Mit Hurra zurück zu den Fehlern der Vergangenheit
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Epoch Times, 02.04.2017: IZA-Chef kritisiert Schulz’ Arbeitsmarkt-Pläne
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Welt am Sonntag, 02.04.2017: Schulz’ Vorschlag ist ein Rückfall in alte Fehler
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Der Tagesspiegel, 13.03.2017: Auf der Suche nach dem richtigen Kurs
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Deutschlandfunk, 06.03.2017: Arbeitslosigkeit bekämpft man damit, dass man Jobs schafft
(Interview mit Hilmar Schneider)

Tagesschau, 06.03.2017: Die Reformen der Reform
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Bild, 01.03.2017: Das sagen die Deutschen zur Agenda 2010
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

_______________________________________________________________

Zuwanderung

Bundesrepublik DeutschlandWELT, 17.05.2018: Die verkannte Fluchtursache: Entwicklungshilfe
(Mit Bezug zu IZA Policy Paper No. 136: Deterring Emigration with Foreign Aid: An Overview of Evidence from Low-Income Countries)

DIE ZEIT, 02.03.2018: Sagt endlich die Wahrheit
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Handelsblatt, 29.12.2017: Akuter Nachholbedarf
(Gastbeitrag von Hilmar Schneider)

Vice, 01.12.2017: Eine Typologie der Idioten, die sich über den Anstieg der Muslime in Deutschland aufregen
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.10217: Discrimination against Female Migrants Wearing Headscarves)

Frankfurter Neue Presse, 17.11.2017: Die Sonne schickt mir keine Rechnung
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Wirtschaftsdienst, 11.2017: Entsenderichtlinie: Mehr Rechtsunsicherheit
(Gastbeitrag von Werner Eichhorst)

Bayerische Rundschau, 03.11.2017: Für ein klares Einwanderungsgesetz
(Mit Stellungnahme von Holger Hinte)

Süddeutsche Zeitung, 22.10.2017: Gestalten und befrieden
(Gastbeitrag von Holger Hinte)

Handelsblatt, 25.08.2017: Weniger Angst vor der Flüchtlingskrise
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Employland, 10.08.2017: Interview zur Studie: IZA-Konzept für ein Einwanderungsgesetz
(Interview mit Ulf Rinne)

Focus, 08.08.2017: Das muss passieren, damit Deutschland von Einwanderern profitiert
(Interview mit Holger Hinte und Ulf Rinne)

Focus, 18.05.2017: “Landkreis Schwäbisch Hall: Flüchtlingsgipfel nach `Flüchtlingswelle”
(Mit Bezug zu Vortrag von Holger Bonin)

web.de, 27.01.2017: Einwohner-Rekord in Deutschland: Wer, wie, was, warum
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Märkische Allgemeine, 27.01.2017: In Deutschland leben so viele Menschen wie noch nie
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Berliner Zeitung, 27.01.2017: Noch nie haben in Deutschland so viele Menschen gewohnt
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Die Welt, 04.01.2017: “Bei uns werden deutsche Tugenden erwartet”
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

_______________________________________________________________

Löhne und Einkommen

Löhne und EinkommenHuffington Post, 21.05.2018: Arbeitsminister Heil macht Rentenversprechen: Das steckt dahinter
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.04.2018: Beendet die Debatte über Hartz IV: Basta!
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Deutschlandfunk, 18.04.2018: Weiter großes Lohngefälle in Engpass-Berufen
(Interview mit Werner Eichhorst)

ZDF heute, 18.04.2018: Einigung im Tarifstreit – Kein Sieg für klamme Kommunen 
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

WELT, 06.04.2018: Lasst die Dicken endlich in Ruhe!
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.5795: Fat Chance! Obesity and the Transition from Unemployment to Employment)

Süddeutsche Zeitung, 26.03.2018: In der Hartz-IV-Werkstatt
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

WELT, 18.03.2018: Zeit für Hartz 5
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Freie Presse, 18.03.2018: Warum das Jobwunder an vielen Arbeitslosen vorbeigeht
(Interview mit Hilmar Schneider)

kurier.at, 16.03.2018: Alexander wird anders wahrgenommen als Kevin
(Mit Bezug auf Forschung des IZA)

Huffington Post, 15.03.2018: Wie die GroKo schon jetzt die drängendsten Themen auf morgen vertagt
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

WELT, 02.03.2018: Die ausgebeutete Mitte hängt den Job an den Nagel
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Bayerischer Rundfunk, 02.03.2018: Was die GroKo für junge Menschen bringt – und was nicht 
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

DIE ZEIT, 22.02.2018: Wer zahlen soll
(Gastbeitrag von Steffen Altmann, Armin Falk, Uwe Jean Heuser und Jonas Radbruch)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.02.2018: Deutsche überschätzen ihre Rente
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

Süddeutsche Zeitung, 18.02.2018: Umstrittenes Minimum
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Der Spiegel, 17.02.2018: Politik für die Falschen
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

Süddeutsche Zeitung, 17.02.2018: Die meisten Rentner profitieren nicht
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

DIE ZEIT, 15.02.2018: Alle sind Mitte
(Gastbeitrag von Jonas Radbruch)

bento, 14.02.2018: GroKo-Pläne: So wenig springt für die Jungen wirklich raus
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

Süddeutsche Zeitung, 13.02.2018: Große Koalition würde Rentnern und Familien nützen
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

Süddeutsche Zeitung, 13.02.2018: Wer was bekommt
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

Die Welt, 13.02.2018: Bericht: Rentner und Familien würden finanziell von großer Koalition profitieren
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

n-tv, 13.02.2018: Bericht: GroKo nutzt Rentnern und Familien
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

Huffington Post, 13.02.2018: Ökonomen berechnen: GroKo nutzt vor allem Rentnern und Familien
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

Handelsblatt, 13.02.2018: Von der GroKo profitieren Rentner und Familien mit Kindern
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

Focus, 13.02.2018: Rentner und Familien: Wer von den GroKo-Plänen profitiert – und wer drauf zahlt
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

T-Online, 13.02.2018: Rentner hätten am meisten von einer großen Koalition 
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

Berliner Morgenpost, 06.02.2018: Tarifabschluss: Flexiblere Arbeitszeiten, mehr Geld
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Stuttgarter Nachrichten, 03.02.2018: Zulieferer zahlen keine üppigen Prämien
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

WDR, 31.01.2018: IG-Metall-Streik: Schachzug für mehr Lohn?
(Interview mit Hilmar Schneider (Audio))

Rheinpfalz, 28.01.2018: Was dieses mal von der Woche übrig blieb
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

radioeins, 27.01.2018: Große Koalition: Reformpläne entlasten vor allem Familien
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.01.2018: Die Lohn-Bremse
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Freitag, 25.01.2018: Sie riechen, die Reichen
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

B.Z. am Sonntag, 21.01.2018: GroKo würde Klein- und Mittelverdiener entlasten
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

Berliner Kurier, 21.01.2018: Forscher sicher: GroKo bringt die große Kohle
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW und Stellungnahme von Holger Bonin)

Presse Augsburg, 20.01.2018: Studie: GroKo würde typischen SPD-Wähler um 370 Euro entlasten
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

Wirtschaftswoche, 19.01.2018: Armut wird falsch gemessen
(Gastbeitrag von Hilmar Schneider)

Süddeutsche Zeitung, 19.01.2018: Was eine neue Groko bringen würde
(Mit Bezug auf Berechnungen des IZA und ZEW)

Wirtschaftswoche, 12.01.2018: Der gerechte Lohn ist nur eine Fiktion
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Deutschlandfunk, 07.01.2018: Warum wir soziale Gerechtigkeit nur fühlen können
(Mit Stellungnahme von Armin Falk)

Die Zeit, 08.11.2017: Der Staat, der sich nicht traut
(Mit Bezug auf Forschung des IZA)

Neue Züricher Zeitung, 28.10.2017: Körperliche Fitness fördert Lohnsprünge
(Mit Bezug zu IZA World of Labor Artikel: Sports, exercise, and labor market outcomes)

Szene Hamburg, 27.10.2017: Let’s Talk about Cash, Baby
(Mit Stellungnahme von Mark Fallak)

Bild, 14.10.2017: 90 000 Berliner brauchen einen Zweit-Job
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

B.Z., 13.10.2017: 90.000 Berliner können auf einen Zweitjob nicht verzichten
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Die Zeit, 18.09.2017: Wie viel darf’s denn sein?
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

ZDF, 14.09.2017: Freiraum wird wichtiger als Lohn
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Schwäbische Zeitung, 02.09.2017: Trotz hoher Beschäftigung steigen die Löhne kaum
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Die Zeit, 04.08.2017: Fratzschers Verteilungsfragen: Die Mitte bröckelt
(Mit Bezug zu IZA Research Report No. 73: Analyse der Verteilung von Einkommen  und Vermögen in Deutschland)

RTL, 12.07.2017: Mehr Geld oder mehr Urlaub – was ist Arbeitnehmern wichtiger?
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Bayern 3, 12.07.2017: Bahn-Mitarbeiter wollen lieber mehr Urlaub als mehr Geld
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Süddeutsche Zeitung, 29.06.2017: Fidel Castros Geschenk
(Mit Bezug zu IZA-Preisträger David Card und George Borjas)

Focus Money, 28.05.2017: Forscher weisen nach: Ungerechte  Bezahlung macht sie herzkrank
(Bericht über Forschung von Armin Falk und Fabian Kosse)

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 26.03.2017: Polen sind keine Lohndrücker
(Mit Bezug zu IZA DP No. 10512 sowie IZA DP No. 10549)

Der Standard, 16.03.2017: Ungerechte Gehälter sind schlecht für das Herz
(Bericht über Forschung von Armin Falk und Fabian Kosse)

Berliner Morgenpost, 15.03.2017: Unfaire Löhne belasten die Gesundheit von Arbeitnehmern
(Bericht über Forschung von Armin Falk und Fabian Kosse)

Süddeutsche Zeitung, 15.03.2017: Unfaire Löhne machen krank
(Bericht über Forschung von Armin Falk und Fabian Kosse)

Bild, 13.03.2017: Schlechtes Gehalt ist schlecht fürs Herz
(Bericht über Forschung von Armin Falk und Fabian Kosse)

Stuttgarter Zeitung, 04.02.2017: Bei Zulieferern sind die Prämien geringer
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

_______________________________________________________________

Demografischer WandelDemografischer Wandel

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.07.2017: Jeder neunte Rentner geht weiter arbeiten
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Süddeutsche Zeitung, 13.07.2017: Rentner sucht Job
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Der Spiegel, 13.07.2017: Wer im Alter noch arbeitet – und warum
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Der Tagesspiegel, 13.07.2017: Doppelt so viele erwerbstätige Rentner
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Abendzeitung München, 13.07.2017: Immer weiter!
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Bild, 12.07.2017: Mit plus 65 ist noch nicht Schluss
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Neue Osnabrücker Zeitung, 12.07.2017: Warum es immer mehr ältere Arbeitnehmer gibt
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Focus, 12.07.2017: Darum gibt es immer mehr erwerbstätige Senioren
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

SWR 2, 18.01.2017: Warum immer mehr Rentner arbeiten
(Interview mit Werner Eichhorst)

_______________________________________________________________

Frauen und FamilieFrauen und Familie

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.05.2018: Macht es wie Papa
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.11303: Dinner Table Human Capital and Entrepreneurship)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.03.2018: Konkurrenz erhöht die Heiratschancen
(Mit Bezug auf IZA Discussion Paper No. 11175: Searching on Campus? Marriage Market Effects of the Student Gender Composition)

Neue Züricher Zeitung, 12.03.2018: Frauen verdienen deutlich weniger als Männer – erachten ihren Lohn aber eher als «fair»
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.11320: Why Women Don’t Ask: Gender Differences in Fairness Perceptions of Own Wages and Subsequent Wage Growth)

WELT, 03.03.2018: Kostenlose Kitas – ein wirkungsloses Geschenk für Gutverdiener?
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.11269: Free Daycare and its Effects on Children and their Families)

Allgemeine Zeitung Mainz, 24.02.2018: Kostenloser Kitaplatz : Kaum Einfluss auf Erwerbstätigkeit
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.11269: Free Daycare and its Effects on Children and their Families)

Huffington Post, 27.02.2018: Eltern: Die 9 wichtigsten Studien über die Entwicklung von Kindern
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.10560: Born to Lead? The Effect of Birth Order on Non-Cognitive Abilities)

Merkur, 15.02.2018: Was mit Müttern passiert, wenn die Kita kostenlos ist
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.11269: Free Daycare and its Effects on Children and their Families)

Die Presse, 11.02.2018: Der geringe Wert des Gratiskindergartens
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.11269: Free Daycare and its Effects on Children and their Families)

BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN, 10.02.2018: Kostenlose Kita ändert wenig
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.11269: Free Daycare and its Effects on Children and their Families)

Nordwest Zeitung, 10.02.2018: Kostenlose Kita ohne Wirkung?
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.11269: Free Daycare and its Effects on Children and their Families)

BILD, 01.02.2018: Kostenlose Kita bringt keine Arbeit
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.11269: Free Daycare and its Effects on Children and their Families)

Der Spiegel, 31.01.2018: Kita-Kosten wirken sich kaum auf Erwerbstätigkeit von Frauen aus
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.11269: Free Daycare and its Effects on Children and their Families)

Wirtschaftswoche, 31.01.2018: Familien kaufen sich lieber Zeit
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.11269: Free Daycare and its Effects on Children and their Families)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.01.2018: Kostenlose Kita-Plätze erfüllen die Erwartungen nicht
(Mit Bezug auf IZA Discussion Paper No.11269: Free Daycare and its Effects on Children and their Families)

DIE ZEIT, 25.01.2018: Wir wissen nicht, was wir tun
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.11000: Gender Bias in Teaching Evaluations)

fondsprofessionell.at, 22.11.2017: Sechs Gründe, warum die Finanzbranche mehr Mütter einstellen sollte
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.7940: Parenthood and Productivity of Highly Skilled Labor: Evidence from the Groves of Academe)

brandeins, 27.10.2017: Und was sagt Ihr Mann dazu?
(Mit Bezug auf Forschung des IZA)

Merkur, 26.10.2017: Fünf Gründe, warum Firmen mehr Mütter einstellen sollten
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.7940: Parenthood and Productivity of Highly Skilled Labor: Evidence from the Groves of Academe)

Huffington Post, 19.10.2017: 8 wissenschaftlich belegte Gründe, warum Unternehmen Mütter einstellen sollten
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.7940: Parenthood and Productivity of Highly Skilled Labor: Evidence from the Groves of Academe)

ARD Plusminus, 18.10.2017: Kinderzuschlag für Geringverdiener: Wie Familien an der Bürokratie scheitern
(Interview mit Holger Bonin)

bento, 02.10.2017: Untersuchung: Studenten bewerten Dozentinnen schlechter als männliche Kollegen
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.11000: Gender Bias in Teaching Evaluations)

Süddeutsche Zeitung, 24.09.2017: Zu blöd für Mathe
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 11000: Gender Bias in Teaching Evaluations)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.09.2017: Ich trage einen großen Namen
(Mit Bezug auf Forschung des IZA)

Die Welt, 17.09.2017: Wieviel graues Haar verträgt eine Karriere?
(Mit Bezug auf Forschung des IZA)

Die Welt, 12.09.2017: In einem Punkt wäre eine Ampel-Koalition „ganz easy“
(Mit Bezug auf Forschung von Holger Bonin)

vorwärts, 12.09.2017: SPD-Ministerin Barley will höheres Kindergeld für Geringverdiener
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

woman.at, 15.06.2017: “Wer wird erfolgreicher: Ältere oder jüngere Geschwister?”            (Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 10560: Born to Lead? The Effect of Birth Order on Non-Cognitive Abilities)

Presseportal, 30.05.2017: Kinderzuschlag erreicht geringverdienende Eltern nicht
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Focus, 16.05.2017: Netzwerk Chancen: „Hürden abschaffen, Chancen schaffen: Frühkindliche Förderung für alle”
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 6980: The Impact of the German Child Benefit on Child Well -Being)

Der Tagesspiegel, 18.04.2017: Helfer für den Haushalt
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.04.2017: Ein Herz für die Familie
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Der Spiegel, 05.04.2017: Welches Land hat die meisten Chefinnen?
(Mit Bezug zu Forschung des IZA)

Süddeutsche Zeitung – Online, 04.04.2017: Chancengleichheit für Kinder – 1:0 beim Diktator-Spiel
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 9861: The Formation of Prosociality: Causal Evidence on the Role of Social Environment)

Badische Zeitung, 03.04.2017: Experten sind skeptisch, ob die EU-Jugendbeschäftigungsinitiative etwas gebracht hat
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Westdeutscher Rundfunk, 15.03.2017: Home Office klappt nicht immer!
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Der Spiegel, 14.01.2017: Reden ist Geld
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 6201: The Career Costs of Children)

_______________________________________________________________

Personalwesen

PersonalwesenRhein-Neckar-Zeitung, 24.05.2018: Generation Z auf der Suche nach Sicherheit
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Westfälischer Anzeiger, 19.05.2018: Auf Traumjob oder Nachfrage setzen?
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Xing, 11.05.2018: So gelingt der Einstieg: Diese Vorteile hat die Generation Z bei der Jobsuche
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Sächsische Zeitung, 02.05.2018: Gehören bald Tag und Nacht der Arbeit?
(Mit Bezug auf Forschung des IZA)

Kölnische Rundschau, 01.05.2018: Studie: Feste Arbeitszeiten sind ein Auslaufmodell
(Mit Bezug auf Forschung des IZA)

Münchner Merkur, 30.04.2018: Die Folgen von flexibler Arbeitszeit
(Mit Bezug auf Forschung des IZA)

Neue Osnabrücker Zeitung, 24.04.2018: Wenn Arbeit und Freizeit verschwimmen
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

kununu, 17.04.2018: Du bist schön? Du kriegst den Job!
(Mit Bezug zu IZA World of Labor Artikel von Eva Sierminska: Does it pay to be beautiful?)

VARIO Magazin, 13.04.2018: IZA/XING Studie zur Arbeitszeit
(Interview mit Ulf Rinne zur IZA/XING-Studie)

DIE ZEIT, 10.04.2018: Und tschüss, Boss!
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Kölner Stadt-Anzeiger (u.a. auch in Berliner Zeitung, Frankfurter Rundschau), 05.04.2018: Ich empfehle etwas Mut zum Experiment
(Interview mit Holger Bonin)

Haufe, 03.04.2018: Arbeitszeit lässt sich nicht mehr eindeutig messen
(Mit Bezug zu IZA/XING-Studie über deutschen Arbeitnehmer)

Staatsanzeiger Baden-Württemberg, 23.03.2018: Forscher: Arbeitszeitgesetz geht zunehmend an der Wirklichkeit vorbei
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider zur IZA/Xing Studie)

Süddeutsche Zeitung, 21.03.2018: Null Überstunden
(Mit Bezug auf Forschung des IZA)

Haufe, 21.03.2018: Arbeitszeit lässt sich nicht mehr eindeutig messen
(Mit Bezug zu IZA/XING-Studie über deutschen Arbeitnehmer)

VDI Nachrichten, 15.03.2018: Schöne neue (harte) Arbeitswelt
(Mit Bezug zu IZA/XING-Studie über deutsche Arbeitnehmer)

Haufe, 13.03.2018: Arbeitszeitgesetz passt nicht mehr
(Mit Bezug zu IZA/XING-Studie über deutsche Arbeitnehmer)

CIO, 12.03.2018: Grenze zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmt
(Mit Bezug zu IZA/XING-Studie über deutsche Arbeitnehmer)

Oberösterreichische Nachrichten, 10.03.2018: Arbeitszeit lässt sich heute immer schwerer messen
(Mit Bezug zu IZA/XING-Studie über deutsche Arbeitnehmer)

mdr, 08.03.2018: Arbeitszeitgesetz nicht mehr zeitgemäß
(Interview mit Ulf Rinne zur IZA/XING-Studie)

RTL, 07.03.2018: IZA-Studie: Arbeitszeit ist nicht mehr messbar – Viele erledigen auch in der Freizeit Dinge für den Job
(Mit Bezug zu IZA/XING-Studie über deutsche Arbeitnehmer)

dpa (u.a. auch in Süddeutsche Zeitung), 06.03.2018: Grenze zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmt
(Mit Bezug zu IZA/XING-Studie über deutsche Arbeitnehmer)

Gala, 06.03.2018: So viel arbeiten Angestellte in ihrer Freizeit wirklich
(Mit Bezug zu IZA/XING-Studie über deutsche Arbeitnehmer)

DGB, 06.03.2018: 5 Stunden Arbeit in der Freizeit- unbezahlt, jede Woche
(Mit Bezug zu IZA/XING-Studie über deutsche Arbeitnehmer)

Handelsblatt, 06.03.2018: Deutsche nehmen jede Woche fünf Stunden Arbeit mit nach Hause
(Mit Bezug zu IZA/XING-Studie über deutsche Arbeitnehmer)

WELT, 05.03.2018: Vom verdienten Feierabend sind die Deutschen weit entfernt
(Mit Bezug zu IZA/XING-Studie über deutsche Arbeitnehmer)

Der Spiegel, 05.03.2018: Angestellte opfern fünf Stunden Freizeit für die Arbeit – jede Woche
(Mit Bezug zu IZA/XING-Studie über deutsche Arbeitnehmer)

BetriebsratsPraxis24, 01.03.2018: IZA-Publikation: Betriebsräte wirken – positiv für Arbeitnehmer und Arbeitgeber
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.11066: Nonunion Employee Representation: Theory and the German Experience with Mandated Works Councils)

wirtschaftlichefreiheit.de, 22.02.2018: Status – wichtiger als Wohlstand oder Gerechtigkeit
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.3812: Does Relative Income Matter for the Very Poor? Evidence from Rural Ethiopia)

Süddeutsche Zeitung, 18.02.2018: Ab nach Hause mit den Arbeitsplätzen
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

General-Anzeiger Bonn, 07.02.2018: Eichhorst: Ein Kompromiss mit Risiko
(Interview mit Werner Eichhorst)

Deutschlandfunk, 01.02.2018: Skepsis gegenüber SPD-Position
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Handelsblatt, 24.01.2018: 28, 30, 35 Stunden – oder mehr?
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Die Glocke, 20.01.2018: Bilder haben Einfluss auf Personalauswahl
(Mit Bezug auf Forschung des IZA)

Handelszeitung, 12.01.2018: Wenn Mitarbeiter nur mehr Freunde rekrutieren
(Mit Bezug auf Forschung des IZA)

NDR, 10.01.2018: Redezeit – Themenabend
(Interview mit Hilmar Schneider (Audio))

rbb Inforadio, 09.01.2018: Ist weniger Arbeitszeit unerlässlich?
(Interview mit Werner Eichhorst (Audio))

ZDF heute, 08.01.2018: Tarifstreit – IG Metall startet Warnstreiks
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Welt am Sonntag, 07.01.2018: Wie viel Teilzeit geht noch?
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

RTL – Nachtjournal, 03.01.2018: Gute Jobs, schlechte Jobs
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 03.01.2018: Beschäftigungsrekord mit Schönheitsfehler
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Handelsblatt, 24.12.2017: Kaufen statt Kirchgang?
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

rbb Inforadio, 18.12.2017: Überstunden: Experte warnt vor Milchmädchenrechnung
(Interview mit Werner Eichhorst)

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 10.12.2017: Überstunden für Übergewichtige
(Mit Bezug zu IZA Journal of Labor Economics 2017 6:9: Marriage markets as explanation for why heavier people work more hours)

WDR aktuell, 24.11.2017: Anonyme Bewerbung
(Mit Bezug zu IZA DP No. 10217: Discrimination against Female Migrants Wearing Headscarves)

Staatsanzeiger Baden-Württemberg, 24.11.2017: Bauwirtschaft profitiert von Arbeitszeitkonten
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.9583: Are Working Time Accounts Beneficial For German Establishments?)

Deutsche Handwerks Zeitung, 24.11.2017: Soka-Bau erklärt Vorteile fürs Baugewerbe Arbeitszeitkonto: Schutz vor Arbeitslosigkeit im Winter
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.9583: Are Working Time Accounts Beneficial For German Establishments?)

WIR, 11.2017: Schichtarbeit wird sich halten
(Interview mit Werner Eichhorst)

Ruhr Nachrichten, 26.10.2017: IG Metall beschließt heute die Forderungen in der neuen Tarifrunde
(Enthält Interview mit Werner Eichhorst)

Tagesschau, 23.10.2017: Transfergesellschaft als Lösung?
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Wirtschaftswoche, 23.10.2017: Transfergesellschaften sind teuer – und bringen wenig
(Mit Bezug zu IZA Research Report No.10: Evaluation der Maßnahmen zur Umsetzung der Vorschläge der Hartz-Kommission)

n-tv, 12.10.2017: 28-Stunden-Woche: “Die IG-Metall schlägt Pflöcke ein”
(Interview mit Werner Eichhorst)

Huffington Post, 10.10.2017: Migranten müssen sich verbiegen, um einen Job zu bekommen – warum das schlecht für deutsche Firmen ist
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No.10217: Discrimination against Female Migrants Wearing Headscarves)

Bayerische Staatszeitung, 29.09.2017: Eine Stelle, zwei Mitarbeiter
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Die Zeit, 28.09.2017: Es ist nicht egal, wie Sie aussehen
(Mit Stellungnahme von Annabelle Krause)

Südkurier, 22.09.2017: Unternehmen: Alte Hasen sind wieder gefragt
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Tagesschau, 06.09.2017: Befristung schafft Unsicherheit
(Interview mit Werner Eichhorst)

Personalpraxis24, 13.07.2017: Viele Personaler schließen von Langzeitarbeitslosigkeit auf mangelnde Motivation
(Mit Bezug zu IZA DP No. 10876: Why Is Unemployment Duration a Sorting Criterion in Hiring?)

Der Spiegel, 22.06.2017: Hanna wird eingeladen – Ismail nicht
(Mit Bezug zu IZA DP No. 10217: Discrimination against Female Migrants Wearing Headscarves)

Die Zeit Campus, 06.06.2017: Ohne Fiese Chefs
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Wirtschaftswoche, 12.05.2017: Warum flexible Arbeitszeiten eine Falle sind
(Mit Bezug zu „Arbeiten in Deutschland“ – kooperative Studie zwischen IZA und Xing)

Leipziger Volkszeitung, 27.04.2017: Im Tandem zum Erfolg
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Rheinische Post, 22.04.2017: Jeder Fünfte hat flexible Arbeitszeiten
(Mit Bezug zu „Arbeiten in Deutschland“ – kooperative Studie zwischen IZA und Xing)

Die Zeit, 02.03.2017: Wer verdient was?
(Mit Bezug zu IZA DP No. 5600: “Beauty Is the Promise of Happiness”?)

MSN Schweiz, 02.01.2017: Bei Bewerbung und Lohn werden Schöne bevorzugt
(Mit Bezug zu IZA World of Labor Artikel von Eva Sierminska: Does it pay to be beautiful?)

___________________________________________________________

Digitalisierung

binary-1327512_640Süddeutsche Zeitung, 04.06.2018: Wenn der Roboter übernimmt
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

computerwelt.at, 25.05.2018: Arbeitnehmer haben keine Angst vor Digitalisierung
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

wallstreet online, 24.05.2018: Arbeitnehmer haben keine Angst vor Digitalisierung
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Focus, 19.05.2018: Wirtschaft: Die KI-Revolution
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Behörden Spiegel, 10.04.2018: Statt Staat 4.0 haben wir nur 1.8
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

MSN, 03.04.2018: Talk: Was ist ein gesunder Arbeitsplatz?
(Interview mit Werner Eichhorst (Video))

Focus, 03.03.2018: Ein Sozialsystem für die Digitalisierung
(Gastbeitrag von Hilmar Schneider)

Deutschlandfunk, 23.02.2018: Übersättigt und überfordert? Die Schattenseite der digitalen Welt
(Radio-Diskussion mit Hilmar Schneider)

Focus, 03.02.2018: Verpasst Deutschland die digitale Zukunft?
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst und Hilmar Schneider)

Der Tagesspiegel, 01.02.2018: Kommt jetzt der Aufbruch nach Neuland?
(Mit Stellungnahme von Ulf Rinne)

Horizont, 27.10.2017: Keine Angst vor dem Roboter-Kollegen
(Mit Bezug zu IZA/XING-Studie über deutsche Arbeitnehmer)

Computerwelt.at, 23.10.2017: Beschäftigte haben keine Angst vor der Digitalisierung
(Mit Bezug zu IZA/XING-Studie über deutsche Arbeitnehmer)

Neue Ruhr Zeitung, 15.10.2017: Jobverlust durch Roboter befürchtet
(Mit Bezug zu IZA/Xing-Studie über deutsche Arbeitnehmer)

Hamburger Abendblatt, 13.10.2017: Jeder Achte fürchtet Jobverlust durch Einsatz von Robotern
(Mit Bezug zu IZA/Xing-Studie über deutsche Arbeitnehmer)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.10.2017: Automatisierung: Jeder achte Arbeitnehmer fühlt sich durch Roboter ersetzbar
(Mit Bezug zu IZA/Xing-Studie über deutsche Arbeitnehmer)

Südkurier, 12.10.2017: Zielgerichtet, aber gelassen in die Zukunft
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.09.2017: Geht uns mal wieder die Arbeit aus?
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Neue Züricher Zeitung, 27.05.2017: Je mehr News, desto mehr Terrorattacken
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 10708: Terrorism and the Media: The Effect of US Television Coverage on Al-Qaeda Attacks)

Die Zeit, 04.05.2017: Jobchancen: Berufseinstieg für Kreative und Medienschaffende
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Leipziger Volkszeitung, 28.04.2017: Rauben mir Roboter den Job?
(Mit Stellungnahme von Ulf Rinne)

General-Anzeiger Bonn, 25.04.2017: Revolution oder Revolutiönchen?
(Interview mit Hilmar Schneider)

Schwäbische Zeitung, 22.02.2017: Produktion ohne Jobs
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.01.2017: Der seltsame Tod der Theorie
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 4201: Google Econometrics and Unemployment Forecasting)

Focus, 09.01.2017: Noch nie war das Risiko so gering, arbeitslos zu werden
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Westfälische Rundschau, 06.01.2017: Die Angst vor neuer Technik ist so alt wie die Menschheit
(Interview mit Hilmar Schneider)

___________________________________________________________

Bildung und Ausbildungapple-256263_640

Mittelbayerische, 04.04.2018: Lehrlinge werden wählerischer
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

DIE ZEIT, 08.02.2018: Von Wirtschaft keinen Schimmer
(Mit Stellungnahme von Armin Falk)

DIE ZEIT, 07.02.2018: Ein großer Schatz an spannendem Wissen
(Interview mit Armin Falk)

SWR2, 02.01.2018: Traifrunde 2018: gute Chance auf höhere Abschlüsse
(Interview mit Werner Eichhorst)

Der Neue Tag, 03.11.2017: Traumberuf mit Traumnote
(Mit Bezug auf Forschung des IZA)

personalpraxis24.de, 23.08.2017: Berufsstart: Direkteinstieg oder besser erst Praktikum?
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 10845: Access to and Returns from Unpaid Graduate Internships)

Die Welt, 04.08.2017: Ausländische Studenten rechnen sich für Deutschland
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Die Welt, 28.07.2017: Die Ausbildungskrise gefährdet Deutschlands Erfolg
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

MDR, 16.05.2017: Forscher warnt vor Akademisierung  (Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Wirtschaftswoche, 13.01.2017: Warum ein Neustart der Wirtschaftswissenschaft überfällig ist
(Gastbeitrag von Hilmar Schneider)
_______________________________________________________________

Trends der ArbeitsweltTrends in the Working World

heise, 19.04.2018: Fabriken kehren aus China zurück
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Süddeutsche Zeitung, 26.03.2018: Berufung statt Traumjob: Generation Z sucht Sicherheit
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

DIE WELT, 24.02.2018: Die ausgebeutete Mitte hängt den Job an den Nagel
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.01.2018: Immer zu Diensten
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Die Zeit, 27.12.2017: Arbeite doch, wann du willst
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

Die Zeit, 21.12.2017: WIR statt Gier
(Mit Bezug auf Forschung des IZA)

IHK Bonn/Rhein-Sieg, 20.12.2017: “Der Trend geht zur 24/7-Gesellschaft.”
(Interview mit Werner Eichhorst)

WDR, 08.12.2017: Neues Arbeitsmodell: 5-Stunden-Arbeitstag
(Mit Stellungnahme von Hilmar Schneider)

SWR1, 29.11.2017: Grenze zwischen Arbeit und Freizeit verwischt
(Interview mit Hilmar Schneider (Audio und Video))

Süddeutsche Zeitung, 28.11.2017: Ultimative Freiheit oder Dauerstress?
(Mit Stellungnahme von Annabelle Krause)

Süddeutsche Zeitung, 11.10.2017: Per Broschüre einen Job finden
(Mit Bezug auf IZA Discussion Paper No.9040: Learning about Job Search: A Field Experiment with Job Seekers in Germany)

Deutschlandfunk, 10.10.2017: Mehr Selbstbestimmung über die Arbeitszeit
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Die Zeit, 13.09.2017: Der Chef in mir
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 9096: Does Worker Wellbeing Affect Workplace Performance?)

Frankfurter Allgemeine Woche, 01.09.2017: Die letzte Bastion
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Deutschlandfunk, 28.08.2017: Individuelle Arbeitszeitgestaltung – auch am Band
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Deutsche Welle, 16.08.2017: Mehr reguläre Jobs – und mehr atypische
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

SWR 1, 05.08.2017: Arbeitslosigkeit auf Rekord-Tief
(Interview mit Hilmar Schneider)

Westdeutsche Zeitung, 01.08.2017: Trotz sinkender Arbeitslosenzahlen warnt Experte vor Euphorie
(Interview mit Hilmar Schneider)

Süddeutsche Zeitung, 30.07.2017: Vorsicht vor Illusionen
(Gastbeitrag von Hilmar Schneider)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.07.2017: Suggestive Fakten und Wissenschaft
(Gastbeitrag von Hilmar Schneider)

WDR, 11.07.2017: Hartz-IV-Bezieher bleiben länger arbeitslos
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Deutsche Welle, 08.06.2017: Ist “Home Office” schon wieder Geschichte? (Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.05.2017: Die Vermessung der Welt (Artikel von IZA-Programmdirektor Armin Falk)

General-Anzeiger Bonn, 25.04.2017: Die Generation 40 plus plant den Neustart 
(Interview mit Werner Eichhorst)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.04.2017: Zwei für eine Stelle
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Die Welt, 18.04.2017: Warum Start-ups den Acht-Stunden-Tag beerdigen
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 10103: Recovery from Work and the Productivity of Working Hours)

Wirtschaftswoche, 18.04.2017: Jobsharing ist ein Nischenphänomen
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Das Parlament, 16.04.2017: Unsichtbare Hürden im grenzenlosen Binnenraum
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)

Frankfurter Rundschau, 11.04.2017: Studie: Mehr Flexibilität im Job macht nicht immer glücklich
(Mit Bezug auf Forschung des IZA in Zusammenarbeit mit Xing)

Deutsche Handwerkszeitung, 06.04.2017: Pendeln zum Arbeitsplatz: Tipps für möglichst wenig Stress
(Mit Bezug zu IZA Discussion Paper No. 9031: Does Commuting Affect Health?)

impulse, 05.04.2017: 5 To-dos für Chefs, 5 To-dos für Mitarbeiter
(Mit Bezug auf Forschung des IZA in Zusammenarbeit mit Xing)

Bild, 31.03.2017: Studie: Mehr Flexibilität im Job macht nicht immer glücklich
(Mit Bezug auf Forschung des IZA in Zusammenarbeit mit Xing)

Die Welt, 31.03.2017: Arbeitsfrust und Arbeitslust
(Mit Bezug auf Forschung des IZA in Zusammenarbeit mit Xing)

Informationsdienst Wissenschaft, 30.03.2017: Verantwortung, Flexibilität und neue Freiräume im Job werden geschätzt – aber nicht von allen
(Pressemitteilung mit Bezug auf Forschung des IZA in Zusammenarbeit mit Xing)

Die Welt, 25.03.2017: Mythos vom Ende der Heimarbeit
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Deutsche Welle, 21.03.2017: Ökonomisierung der Arbeit und des Alltags
(Interview mit Hilmar Schneider)

Deutsche Welle, 14.03.2017: Das Ende des Acht-Stunden-Tags
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

Tichys Einblick, 02.03.2017: Robotersteuer und bedingungsloses Grundeinkommen
(Mit Bezug zu IZA Standpunkte Nr. 60: Ist die Antwort wirklich 42? Die Frage nach dem optimalen Spitzensteuersatz für Deutschland)

Deutsche Welle, 08.02.2017: Gesund arbeiten 4.0 – Chance oder Risiko?
(Interview mit Werner Eichhorst)

n-tv, 23.01.2017: Der Staat verlängert das Elend nur
(Interview mit Werner Eichhorst)

Stuttgarter Nachrichten, 21.01.2017: Zeit für Neues
(Mit Stellungnahme von Werner Eichhorst)

brandeins, 01.01.2017: Was war noch mal … die Gig Economy?
(Mit Stellungnahme von Holger Bonin)