Archiv

Research

Betriebsräte spielen in Start-ups praktisch keine Rolle

IZA/ZEW-Studie für das BMAS liefert erstmals Daten zur Verbreitung betrieblicher Mitbestimmung in jungen Unternehmen

Finanzexperten uneinig über Bewertung von Klimarisiken

Aktuelle Studie beleuchtet unterschiedliche Einschätzungen und Begründungen

Flexible Arbeitszeitmodelle stärken Erwerbsbeteiligung von Müttern

Australisches Modell der "Wunscharbeitszeit" für Eltern: Mütter arbeiten mehr, aber Hausarbeit bleibt ungleich verteilt

Große weltweite Unterschiede bei der Arbeitsteilung zwischen Männern und Frauen

Aktuelle Studie analysiert Zeitverwendungsdaten aus 50 Ländern

Wie das assoziative Gedächtnis unsere Finanzentscheidungen beeinflusst

Aktuelle Studie zeigt Überreaktion auf neue Informationen, wenn der Kontext früheren Nachrichten ähnelt

Mehrheit der Geflüchteten aus der Ukraine plant weiterhin die Rückkehr

Aktuelle Studie analysiert Rückkehrpläne und Integrationsfortschritte im Zeitverlauf

Vermittlung von KI-Kompetenzen im Wirtschaftsstudium erhöht die Jobchancen

IZA-Studie aus Großbritannien berechnet KI-Bonus anhand von Erfolgsquoten echter Bewerbungen

Einsatz von Spitzentechnologien beschleunigt Deroutinisierung der Arbeit

Abbau von Routinetätigkeiten durch neue Technologien schreitet in deutschen Betrieben unterschiedlich schnell voran

Männer mit Teilzeitwunsch haben es schwerer

Studie aus der Schweiz: Einstellungsverhalten von Unternehmen behindert gleichberechtigtere familiäre Rollenverteilung

Wie wirkt sich die Elternzeit auf Unternehmen aus?

Langfristig keine negativen Effekte, auch wenn Mütter in Elternzeit meist nicht vollständig ersetzt werden

Homeoffice-Boom verändert Arbeitswege

Längere Pendeldistanzen eröffnen neue Chancen für Beschäftigte, Unternehmen und ländliche Regionen

Hoschulabsolventen der ersten Generation: Karrierehemmnisse trotz Spitzenleistungen

Familiärer Hintergrund beeinflusst Bildungs- und Berufswege

Berufssprachkurse: Evaluation zeigt Erfolge und Herausforderungen

Kursteilnahme verbessert die Deutschkenntnisse, stärkt die Arbeitsmarktintegration aber nur bedingt

Potenziale des betrieblichen Personalwesens zur Fachkräftesicherung

Neue Studie mit LPP-Daten: Kluft zwischen Problembewusstsein und Umsetzung in der betrieblichen Praxis

Familiäre Rollenverteilung sorgt für Unterschiede in der Jobzufriedenheit

Aktuelle Studie: Zweitverdienende wählen Beschäftigung eher nach persönlichen Präferenzen aus

Filter

Kategorien
Zeitraum